Buchempfehlung: „Winterzauber, Zimt & Zoff“, ein weihnachtlicher Liebesroman von Maria Resco

Das kann doch nur ein schlechter Scherz sein, flucht Conny, als sie spärlich bekleidet aus dem Nebenraum an den Empfang der Arztpraxis stürmt … (ein Gastbeitrag von Maria Resco)

Maria Resco

Maria Resco

Noch vor wenigen Minuten hat das Praxisteam lautstark den letzten Arbeitstag des Jahres gefeiert, während sie ans EKG gefesselt auf ihre Weiterbehandlung wartete. Jetzt ist weit und breit kein Mensch mehr zu entdecken. Die Lichter sind erloschen, die Musik verstummt und die Tür verschlossen. Man hat sie einfach hier vergessen!
Noch bevor sie den Schock verdauen kann, stellt sie fest, dass sie nicht die einzige ist. Ausgerechnet Joe, ihr treuloser Ex, steht plötzlich hinter ihr. Der ist mindestens genauso wütend über die Tatsache wie sie, wollte er doch noch einen Weihnachtsbaum besorgen.
Gemeinsam versuchen sie, ihrem unfreiwilligen Gefängnis zu entkommen, doch alle Versuche scheitern kläglich. Hoch oben im siebten Stock und Dank eines technischen Defekts sind sie von der Außenwelt abgeschnitten und müssen wohl oder übel die Weihnachtstage zusammen verbringen. Auf so engem Raum bleibt es nicht aus, dass alte Gefühle wieder aufkeimen. Conny stellt fest, dass Joe immer noch derselbe Egoist wie vor dreizehn Jahren ist. Und auch Joe hat Conny allerhand vorzuwerfen. So ist es nicht verwunderlich, dass bald die Fetzen fliegen.
Doch angesichts ihrer prekären Lage müssen sie sich doch immer wieder zusammenraufen. Nach und nach erkennen und verstehen sie die Beweggründe des anderen und so wird aus dem Zusammentreffen doch noch ein ganz besonderes Weihnachtsfest!

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 2,99 €!

Winterzauber, Zimt & Zoff

Weihnachtliche Liebeskomödie von Maria Resco

Es war nicht gerade Connys beste Idee, den Arzttermin ausgerechnet auf den 23. Dezember, einen Tag vor Weihnachten zu legen …

Als Conny das Geräusch einer zufallenden Tür hört, kann sie es kaum glauben: offensichtlich wurde sie am EKG vergessen und in der Arztpraxis eingesperrt! Im siebten Stock, ohne Handy und ausgerechnet zu Weihnachten. Dass sie nicht ganz allein ist, merkt Conny bald. Ausgerechnet ihr Exfreund Joe ist ihr Mitgefangener! Ausgerechnet mit muss Conny in der versperrten Praxis auf das Ende der Feiertage zu warten. Zeit, sich mal ausgiebig zu unterhalten. Zeit füreinander zu haben, sich zu verstehen. Ob die beiden überhaupt noch befreit werden wollen? „… ein toll zu lesendes Buch mit viel Romantik und noch mehr Humor …“ (Leserin) (36 Rezensionen / 4,5 Sterne) (312 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Promo

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*