Buchempfehlung: „Dein Todeslicht“, ein Krimi von A. Collin

Einen Tod durch Verbrennen, den möchte sich niemand von uns wirklich vorstellen und geschweige denn, ihn selbst erleiden. So etwas Entsetzliches in der eigenen Familie zu erleben, ist ein sehr einschneidendes Ereignis! (Ein Gastbeitrag von A. Collin)

Wie fühlen die betroffenen Menschen? Wie kann ihr Leben weitergehen? Das fragen wir uns und werden als Lesepublikum in dem Krimi „Dein Todeslicht“ tiefgreifend und emotional in die Geschichte eingebunden. Wir wollen es erfahren und leiden mit den Opfern und den betroffenen Angehörigen. Umso mehr, da nicht klar ist, wer noch am Leben ist. Spielende Kinder verschwinden bei einem der Brände spurlos. Können sie gefunden werden?
Eine betroffene Mutter bezichtigt sich derweil selbst der Brandstiftung und des Mordes. Wird sie etwa bedroht?
Doch viel Zeit für Mitgefühl bleibt uns nicht. Denn „Todeslicht“ ist ein Kriminalthriller der überraschenden Wendungen, der uns auf eine rasante und sehr spannende Fahrt durch die Abgründe menschlichen Verhaltens mitnimmt! Verdächtige werden schnell gefunden, aber sind es auch die Schuldigen? Das muss sich schließlich auch Niklas Lux, der Maler und Detektiv, fragen.
Die Ermittlungen in den mysteriösen Brandfällen erfordern seine ganze Erfahrung. Als ehemaliger Kriminalkommissar genießt er höchstes Vertrauen, als Künstler hat er die Kreativität und mit seiner Zwillingsschwester Frieda beim BKA eine einflussreiche Unterstützung.
Wird es Niklas Lux gelingen, dieses grausame Rätsel zu lösen? Wie immer kann er persönliche Verwicklungen nicht verhindern und bringt sich diesmal sogar selbst in höchste Gefahr.

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 2,99 €!

Dein Todeslicht

Krimi von A. Collin

Wie soll man so ein Ende begreifen …

Plötzlich auftretende Brände führen zu schrecklichen Tragödien – selbst Kinder geraten in das Inferno der tödlichen Flammen. Wer legt diese Feuer? Ist es wirklich die verzweifelte Mutter, die sich dieser Taten selbst bezichtigt? Ein Fall für den Detektiv und Maler Niklas Lux, der seine Fälle wie ein Künstler löst! „Spannend wie ein Thriller und sehr lebhaft erzählt …“ (Leser) (3 Rezensionen / 5,0 Sterne) (248 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Promo

Jeder spannende Fall des Malers ist eine abgeschlossene Geschichte und kann einzeln gelesen werden. Die Autorin freut sich auf Meinungen und Anregungen auf ihrer Autorenseite bei Amazon!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*