Buchempfehlung: „Kalte Klippen“, ein Kanadakrimi von Bernadette Calonego

Als Schweiz-Kanadierin wähle ich immer wilde, faszinierende Gegenden für meine Kanada-Krimis, Orte, die ich aus eigener Erfahrung kenne. Für das zweite Buch der Calista-Gates-Reihe ist es die windumtoste Insel Neufundland. (Ein Gastbeitrag von Bernadette Calonego)

Bernadette Calonego

Bernadette Calonego

Im Norden Neufundlands verbringe ich jedes Jahr mehrere Monate in einer kleinen Fischersiedlung. Das größere Dorf St. Anthony ist eine halbe Stunde entfernt, mit einem Krankenhaus, Mini-Einkaufszentrum und einer Fischfabrik. An diesen abgeschiedenen, rauen Küstenort schicke ich Calista Gates als neue Chefin des Polizeipostens. Die 35jährige Ermittlerin leidet immer noch unter einer schweren Gehirnverletzung, die ihr ein unbekannter Angreifer in Vancouver zufügte. Aber Calista ist hartnäckig, intelligent und zäh.
St. Anthony ist nicht so friedlich, wie es scheint. Auch im wahren Leben nicht: Ende 2016 verschwand eine Mutter zweier Kinder spurlos. Sie wurde bis heute nicht gefunden. Der Täter auch nicht. Die kanadische Polizei RCMP schließt einen Mord nicht aus.
In meinem Krimi trifft Calista Gates sogleich auf unheimliche Vorfälle: Auf einem verlassenen Zeltplatz findet sie einen zwölfjährigen Jungen, gefesselt, mit einer tödlichen Schlinge um den Hals. Der Junge überlebt, schweigt aber aus Angst.
Calista hört von anderen Zwölfjährigen, die nur knapp mit dem Leben davonkamen. Oder ihr Leben verloren. Calista erkennt ein bedrohliches Muster.
In „Kalte Klippen“ besteigen auch Studenten aus St. John’s einen Eisberg nahe St. Anthony. Ich habe selbst eine solche Kletterei von einem Fischerboot aus beobachtet. Sie ist hochgefährlich, denn der Eisberg kann jederzeit kentern. Was in meinem Buch tatsächlich geschieht.
Auch sonst überschlagen sich die Ereignisse: Ein zwölfjähriger Junge verschwindet. Kann Calista Gates ihn retten?

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 3,99 €!

Kalte Klippen

Kanadakrimi von Bernadette Calonego

Ein verlassener Zeltplatz …

Als Polizeichefin nach St. Anthony in Neufundland versetzt, wünscht sich Calista Gates nichts sehnlicher, als wieder in Vancouver zu arbeiten. Denn was soll es im eisigen Labrador schon zu tun geben? Doch schon am ersten Tag nimmt die eigenartig düstere Atmosphäre dieses Ortes Calista gefangen: Kinder spielen sich gegenseitig tödliche Streiche, drei Studenten begeben sich an einem Eisberg in Todesgefahr. Vorfälle, die auf ersten Blick nichts miteinander zu tun haben – aber Calista zu einem ungelösten Rätsel aus der Vergangenheit führen! Der neue Kanada-Krimi von der Bestsellerautorin Bernadette Calonego. „Spannend und wunderbar neufundländisch …“ (Leserin) (10 Bewertungen / 5,0 Sterne) (410 Seiten) – hier günstig für Kindle kaufen oder gratis leihen!

Promo

No votes yet.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*