Buchempfehlung: „Kinderwunsch eines Mörders“, ein Psychothriller von Noah Fitz

David hat sich und seinem Freund den größten Wunsch erfüllt: Er hat ein Baby adoptiert. Als das Unaussprechliche geschieht, wird klar: Egal ob hetero oder schwul, ein Vater wird sein Kind vor dem Bösen schützen, auch dann wenn er dafür sein Leben opfern muss.

Ein Kind muss nicht körperlich perfekt sein, um geliebt zu werden. Es wird um seiner selbst geliebt. Doch nicht jedem Kind wird dieses Geschenk mitgegeben.
Der Täter, selbst Opfer einer schrecklichen Vergangenheit, hasst seit seiner Kindheit jegliche Form von Gewalt und möchte nichts mehr, als ganz normales Leben zu führen. Doch er wird zum Mörder, weil er liebt!
Er sehnt sich nach einer Familie, wie er sie selbst nie hatte. Aus Liebe zu seiner Frau ist er bereit zu töten. Denn das ist für ihn der einzige Weg, ihr ein Kind zu schenken …

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 3,99 €!

Kinderwunsch eines Mörders

Psychothriller von Noah Fitz

Er ist der Babybringer …

Die Berliner Ermittler Jana Stark und ihr Vorgesetzter, Kommissar Frank Kohlschmidt, bekommen es mit einem unheimlichen und gleichzeitig unscheinbaren Täter zu tun: Er ist der „Babybringer“, ein schwer traumatisiertes Opfer einer grausamen Kindheit und auf der Suche nach dem Kind, das er der Frau schenken kann, die er abgöttisch liebt. Ein Plan, der ihn über Leichen führt … „Das Buch ist hart, das Buch ist schnell, ein echter Thrill bis zum Schluss …“ (Leser) (136 Bewertungen / 4,2 Sterne) (371 Seiten) – hier günstig für Kindle kaufen oder gratis leihen!

Promo

No votes yet.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*