Buchempfehlung: „Schweigende Seele“, ein Thriller von Andrea Reinhardt

„Schweigende Seele“ ist ein furioser Thriller, bei dem eine zerstörte Seele auf der Suche nach Gleichgesinnten ist und deren Realität sich mit Wahn vermischt …

Andrea Reinhardt

Andrea Reinhardt

Lisas Bruder Ben flüchtet nach drei Jahren aus den Fängen seiner Entführerin. Die Erleichterung darüber ist groß, doch mit der Flucht beginnt ein Martyrium und die Geschwister befinden sich bald in einem Strudel aus Angst, Wahrheiten und Tod.

Als dann in ihren Heimatdorf eine Jungenleiche gefunden wird, gerät Lisa in Panik.
Sie glaubt Parallelen zu Bens Fall zu erkennen und vermutet, dass die Entführerin ihn zurückholen möchte. Ist der Mord an dem Jungen eine Warnung?

Ben schweigt und die Polizei tappt im Dunkeln. Also beschließt Lisa selbst nach der Frau zu suchen und kommt einer grausamen Wahrheit näher. Warum wurde ausgerechnet Ben Opfer? Und schafft Lisa die Frau zu finden, ehe diese Ben erneut in die Finger bekommt?

Schnell merkt Lisa, dass das rechtzeitige Auffinden der Person nicht ihr einziges Problem bleiben wird …

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 3,99 €!

Schweigende Seele

Psychothriller von Andrea Reinhardt

Lisas Bruder Ben verschwindet mit dreizehn spurlos vom Grundstück seiner Eltern …

„Du hättest ihn nicht allein lassen dürfen“. Das steht auf dem Handy des dreizehnjährigen Ben, das Lisa auf dem Fußabtritt findet. Ihr kleiner Bruder wurde entführt! Lisa macht sich Vorwürfe, dass sie auf Ben nicht aufgepasst hatte. Von dem Jungen fehlt jahrelang jede Spur – bis er drei Jahre später wieder vor der Tür steht, und man ihm anmerkt, dass er die Hölle auf Erden durchgemacht hat. Doch wer hatte ihn entführt? Ben schweigt … und als die ersten Morde geschehen, weiß Lisa, dass sie selbst nach dem Menschen suchen muss, der Ben das alles angetan hat … „Ein sehr gelungener Thriller mit vielen unerwarteten Wendungen …“ (Leserin) (14 Bewertungen / 4,5 Sterne) (460 Seiten) – hier günstig für Kindle kaufen oder gratis leihen!

Promo

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*