Buchempfehlung: „Hochzeit alla Carbonara“, eine romantische Komödie von Daisy Summer

Der offiziell romantischste Ort Schottlands, Schottlands Hochzeits-Location Nr. 1 und ein spektakulärer Undercover-Einsatz! Wie schön wäre es doch, wenn Isabellas Boss ihr als Fake-Verlobten den tollen Kollegen Sandro zur Seite gestellt hätte. Doch aus vollkommen unerfindlichen Gründen schickt er seinen nutzlosen Sohn nach Loveleby, um mit Isabella das neue Pre-Honeymoon-Programm zu testen … (Ein Gastbeitrag von Daisy Summer)

Isabella wäre so gern Redakteurin bei der italienischen „Tiffany“, der legendären Hochzeitszeitschrift. Stattdessen schreibt sie für ein Käseblatt Nachrufe auf verstorbene B-Promis. Allerdings gehört das Käseblatt zum selben Zeitschriftenimperium wie die von ihr vergötterten Hochzeitszeitschrift. Da kommt ihr der Auftrag des großen Bosses Diego de Angelis gerade recht: Undercover geht es ins legendäre Strawberry Castle Hotel, wo sie als Fake-Verlobte das neue Pre-Honeymoon-Programm testen soll. Wenn sie ihre Arbeit gut macht, wird Isabella zur Redakteurin bei der „Tiffany“ befördert.

Zu Isabellas großem Bedauern handelt es sich bei ihrem Fake-Verlobten leider nicht um ihren wundervollen Kollegen Sandro D’Agostino. In den ist Isabella nicht nur bis über beide Ohren verliebt – der Mann erreicht schlicht und ergreifend sensationelle 80 von 100 Punkten auf der Liste für den perfekten Ehemann, die Isabella von ihrer Oma geerbt hat. Isabella hat diesen umwerfenden Mann sogar schon einmal geküsst. Unterm Mistelzweig, auf der vorletzten Firmen-Weihnachtsfeier. Überflüssig zu erwähnen, dass der Kuss geradezu sensationell war …

Statt Sandro hat Isabella jedenfalls nun fünf Tage lang den nichtsnutzigen Sohnemann vom Boss am Hals, der auf keinen einzigen Punkt kommt. Und, als wäre nicht alles schon blöd genug, reist ausgerechnet der 80-Punkte-Mann zur selben Zeit nach Loveleby.

Und dann ist da ja noch die Sache mit der der 100-Punkte Liste. Auf der stehen nämlich nur 99 Punkte. Einer fehlt. Und nach und nach beschleicht Isabella das ungute Gefühl, dass dieser Punkt ihr Leben vollkommen durcheinander werfen wird.

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 2,99 €!

Hochzeit alla Carbonara

Liebeskomödie von Daisy Summer

Über mich gibt es nur drei Dinge zu erzählen …

Isabella hat den bisher romantischsten Auftrag ihrer Karriere für die italienische Hochzeitszeitschrift „Tiffany“: Sie soll das Strawberry Castle Hotel im schottischen Loveleby testen – die angesagteste Location für heiratswillige Paare! Doch dort, wo andere Verliebte die große Erfüllung finden, erlebt Isabella eine Katastrophe nach der anderen. Was vor allem an Emilio liegt, dem Sohn ihres Chefs. Emilio ist ein eingebildeter Lackaffe, der sich für einen Traumprinzen hält und diese Dienstreise nach Schottland als Isabellas Fake-Verlobter absolviert. Wenn die Wahl nur auf den attraktiven Sandro gefallen wäre! Doch der hat in Loveleby ganz andere Pläne. Oder? Der siebte Band der gut bewerteten „Hochzeit“-Reihe von Daisy Summer! (241 Seiten) – hier günstig für Kindle kaufen oder gratis leihen!

Promo

„Hochzeit alla Carbonara“ ist der siebte Band der erfolgreichen Hochzeit-Reihe von Daisy Summer, in der vom offiziell romantischsten Ort Schottlands bis hin zu den fünfstöckigen Hochzeitstorten in Mila’s Bakery und dem Grund, warum die Schotten den Dudelsack erfunden haben, alles erstunken und erlogen ist. Wahr ist aber, dass die Romane sowohl der Reihe nach als auch vollkommen durcheinander gelesen werden können!

No votes yet.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*