Kostenlose eBooks am Freitag

Diesmal danke ich der Autorin Birgit Kluge für ihre Nachricht über Facebook: Ihre Kurzgeschichte „Die schwarze Hostie“ ist jetzt zwei Tage gratis im Kindle Store – also bis Morgen, Samstag den 28.1.2012. Im übrigen gilt: Die kostenlosen eBooks, die ich hier vorstelle, lade ich selbst für 0 € auf meine Kindle-App auf dem iPad und blättere kurz (!) hinein. Ich schreibe hier keine Rezensionen und übernehme keinerlei Verantwortung, wenn Ihnen der Inhalt nicht zusagt. Handelt es sich bei diesen Gratis-eBooks um bloße Leseproben, also nicht um abgeschlossene Geschichten, nehme ich sie nicht in meine Tipps auf. Eine Frage, die mir gestellt wurde: warum kommen hier nie Erotik-eBooks vor? Die, so antworte ich, finden Sie auch selbst im Kindle Shop :-) Heute gibt es: eine blutig-unheimliche Fantasy Kurzgeschichte; eine Whiskey-Geschichte, ein Kurzkrimi und ein hilfreiches Buch für Kinder, die von „Quengelflöhen“ befallen sind.

Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Die schwarze Hostie (Dämonenblut)

von Jana B. Kluger

Der Hamburger Banker Torsten Halder hat ein dunkles Geheimnis. Er will die schwarze Hostie herstellen, eine Oblate, die ihm die Unsterblichkeit sichern soll. Er benötigt nur noch zwei Zutaten: Das Blut des Dämonen Alexander und eines Halbdämons … Eine packende Geschichte über Verrat, Gier und übernatürliche Kräfte.

„Gefällt mir“, „Klasse Urban Fantasy“, „in einem Rutsch weggelesen“, „flüssig“, „lebendig“ und leider zu kurz: das sind Rezensionen, die sich ein Autor nur wünschen kann. Schauen Sie sich das an!

Aqua Vitae – Roots: Ein literarisches Whisky-Tasting

von Peter Wobbe

Ein Whisky ist wie seine Heimat: Er schmeckt nach rauer See, blühender Heide, wogenden Getreidefeldern und würzigem Torfmoor. Whisky ist Lebensart…

Dieses eBook ist etwas mehr als eine einfache Leseprobe, weil die komplette Geschichte „Roots“ von Peter Wobbe enthalten ist. Das komplette (Print) Buch wurde mit dem „Gourmand World Cookbook Award 2009“ für Deutschland ausgezeichnet – in den Kategorien „Best Wine Literatures Book“ und „Best Spirits Book“. Am besten, so ein Rezensent, trinkt man dazu ein Glas … raten Sie mal.

Corbeau in Concarneau

von Peter Hardcastle (Autor), Burkhard P. Bierschenck (Fotograf)

Der sympathische Capitaine Corbeau ermittelt in der bretonische Hafenstadt Concarneau verschiedene Mordfälle, einer führt ihn sogar bis nach Bielefeld.

„Trocken“, „hintergründiger Humor“, „temporeich“ – sagt der Rezensent Berthold Braams (mit 139 „hilfreichen Bewertungen“ ein wertvoller Kritiker, ich vertraue auf diese Aussage und werde diesen Kurzkrimi heute abend lesen.

Maja und die Quengelflöhe

von Jasmin Wollesen (Autor, Illustrator)

Kennt ihr das? Schon morgens beim Aufstehen habt ihr furchtbar schlechte Laune. Das Frühstück schmeckt nicht und auf den Kindergarten oder die Schule habt ihr auch keine Lust. Bestimmt habt ihr Quengelflöhe! So wie Maja. Was Quengelflöhe sind und was man dagegen tun kann, erzähle ich euch in diesem Buch.

„Maja und die Quengelflöhe“ eignet sich für Kinder ab 4 zum Vorlesen und enthält eine Bastelanleitung für einen Wutball und ein Duftkissen gegen lästige Quengelflöhe. Ein „Hilfsmittel gegen schlechte Laune“, die ja bekanntlich auch bei Kindern auftritt. Ein kleiner Rettungsanker für gestresste Eltern …

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar