Acht gute gratis eBooks für Amazon Kindle am Sonntag

Sonntag – heute habe ich einen guten Science Fiction Roman, einen Krimi, zwei Psycho-Thriller, eine Piratengeschichte für Kinder, eine Liebesgeschichte und zwei gute Fachbücher gefunden! Außerdem ist mir aufgefallen: die Preise für eBooks scheinen zu steigen! Hier sind gleich mehrere eBooks teurer als 7 €. Umso besser, dass sie heute gratis sind!

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Götterdämmerung: Die Gänse des Kapitols

von Frank W. Haubold (Autor), Timo Kümmel (Illustrator)

Fünfundzwanzig Jahre nach der siegreichen Schlacht vor Joyous Gard bestimmt militärische Routine das Leben auf dem Außenposten Pendragon Base. Als Kommandant Raymond Farr die attraktive Miriam Katana kennenlernt, ahnt er noch nicht, dass diese Begegnung sein Leben verändern wird …

Wenn Ihnen actionreiche Military Science Fiction gefällt, dann ist das ein ganz besonderer Tipp für Sie! Der Autor Frank Haubold hat schon zwei mal den Deutschen Science Fiction Preis gewonnen (2008 für „Die Schatten des Mars“ und „Heimkehr“); „Götterdämmerung“ ist gut geschrieben und spannend aufgebaut! (3.974 Positionen, 331 Normseiten, 8,90 € vor der Aktion) (Dieses eBook hatte ich schon gestern Abend auf Facebook empfohlen)

Rachemord

von Christina Berger

(Ein) abendliche(r) Anruf bringt die erfolgreiche Schriftstellerin Anne Köhler mitten in ihren nächsten Kriminalfall. Schon häufiger hat sie Hauptkommissar Eberhard Krauss bei der Lösung von schwierigen Fällen geholfen, doch niemals zuvor war sie persönlich vom Geschehen betroffen …

Dieser Krimi macht auf ersten Blick einen recht guten und spannenden Eindruck. Der eine oder andere Flüchtigkeitsfehler, der mir beim Blättern aufgefallen ist, sollte diesen nicht trüben. (3.063 Positionen, 255 Normseiten, 2,73 € vor der Aktion)

Konrads Projekt

von Boris Maggioni

Daniel fällt eines Tages gleichsam aus dem Leben heraus, das ihm bisher Halt verlieh. Er (…) weiß nicht mehr, ob er sich im fiktiven Geschehen eines Films oder in der Wirklichkeit bewegt. …

Ein Mensch kommt in die Psychiatrie – was ist für ihn Wahrheit, was ist echtes Erleben, und was nur Schein? Gibt es ein Verbrechen oder gibt es keines? Der Autor war selbst lange im Gerichtswesen tätig und ich denke, er weiß, wovon er erzählt. Das ist ein gut geschriebener Thriller! (3.594 Positionen, 300 Normseiten, 8,91 € vor der Aktion)

Nik und die Piratenoma

von Angelika Ehret

Nik kann es kaum glauben: Er hat eine Oma, von der er bisher nicht einmal gewusst hat, dass es sie überhaupt gibt – und sie ist eine waschechte Piratin!

Eine kindgerechte Piratengeschichte zum Vorlesen. Schön! (544 Positionen, 45 Normseiten, 0,99 € vor der Aktion)

Das Erste Tabu

von Thomas R. Glück

Desinformation hat nichts Mysteriöses, sie ist allgegenwärtig. Das hier erstmals eingeführte Phänomen der passiven Desinformation ist eine besonders faszinierende Form mit weitreichenden Folgen …

Was ist wirklich? Was glauben und was wissen wir? Sagt man uns die Wahrheit?? Dieses Sachbuch macht einen kompetenten Eindruck; es ist gut und sachlich geschrieben und enthält jede Menge Verweise auf Originalquellen. (3.133 Positionen, 261 Normseiten, 8,14 € vor der Aktion)

Mord im Vorleben

von Dr. Dietrich Sauerland

Der Chirurg Dr. Ebro war nach einem schweren Autounfall klinisch tot gewesen und hatte dabei die Ausleibigkeit seines Geistes erlebt. Fortan beschäftigte er sich mit der Reinkarnation des menschlichen Geistes …

Das ist auf ersten Blick ein gut erzählter Psycho-Thriller. Spannend und aus der Sicht wechselnder psychischer Zustände geschrieben. (3.175 Positionen, 265 Normseiten, 9,27 € vor der Aktion)

Ein neues Leben

von Francis Madrid

Die Wohnanlage lag in einer ruhigen Seitenstraße im Bezirk Charlottenburg und es war nicht zu übersehen, dass sie für gehobene Ansprüche gebaut worden war …

Ein Liebesroman zwischen einer situierten Dame und einem „gut aussehenden Nobody“, der ihr durch eine Knochenmark-Transplantation das Leben rettet – und das Herz bricht. Sachen gibt’s! Ist auf ersten Blick gut geschrieben („redigierte Fassung“) und ist nach Rezensentensicht „wunderbar“ und „einfühlsam“. (1.231 Positionen, 103 Normseiten, 1,54 € vor der Aktion) (Auch dieses Buch hatte ich bereits gestern auf Facebook empfohlen)

Japan heute und gestern

von Michael Muzik (Autor), Robert Nickmann (Autor), Ute Roßmann (Autor), Cornelia Roth (Autor), Mathias Maul (Autor), Bettina Lentze (Autor), Peter Kammerer (Autor), Marion Grein (Autor)

Ungenügende Kenntnisse im Umgang mit Japan und den Japanern führen immer wieder zu Missverständnissen …

Umständlich und negativ formulierte Klappentexte führen zu geringen Verkäufen. Doch halt, hier geht es um „Japan“! Das vorliegende Sachbuch ist eine Sammlung von auf ersten Blick fundiert geschriebenen Artikeln. Japan wird in seiner Geschichte, Geographie und Geschichte analysiert – vom „Samurai“ über „das Erziehungssystem“ bis hin zur „Prostitution“. Ein weit gefächertes und lesenswertes Kompendium! Leider sind die Tabellen kaum lesbar … (6.563 Positionen, 550 Normseiten, 7,71 € vor der Aktion)

, , , , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar