Mittwoch – fünf gute eBooks kostenlos!

Diese eBooks sind kostenlos – und gut!  Ich habe jedes einzelne Buch auf meine Kindle App geladen und probegeblättert. Heute: ein umfangreicher Historischer Roman, eine Sci-Fi Zeitreise, ein Kriegsroman, ein Krimi mit etwas Sex sowie zum Abschluss ein Horror-Schocker.

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Schatten Gottes auf Erden

von Elisabeth Hering

Die Romanhandlung führt nach Samarkand zu Anfang des 15. Jahrhunderts, einem damaligen Zentrum der islamischen Welt. György Köváry, Sohn eines in Gefangenschaft geratenen ungarischen Adligen, wächst als Achmad Ben Kükülli am Hofe Timurs auf, den die Muslime „Schatten Gottes auf Erden“ nennen. György lernt aber nicht nur den Koran, sondern von seiner georgischen Mutter auch die Glaubenssätze des Christentums …

Ein umfangreicher, historischer Roman. Der Stil wirkt auf ersten Blick gut und etwas altertümelnd geschrieben. Kein schneller Lesespaß, sondern eine detaillierte Reise in die Vergangenheit. (5.109 Positionen, 421 Normseiten, 5,99 € vor der Aktion)

Weil die Zeit sich berühren will …

von Stefan Rühlmann

Brita und Hannes sind verheiratet. Nur nicht miteinander. Durch fingierte Umstände gelangen die beide in ein Institut. Dort hat sich durch Experimente am Teilchenbeschleuniger CERN ein schwarzes Loch aufgetan. Bisher hatte man lediglich feststellen können, dass dieses Loch irgendwo hinführt, jedoch nicht, wohin es führt. Die beiden lassen sich gezwungenermaßen auf das Experiment „Loch“ ein, schaffen es aber, dieser Zeit etwas abzugewinnen: Gemeinsame Zeit für sich selber.

Dieser Sci-Fi Liebesroman verbindet eine Zeitreise mit Liebe und Schwertkampf: ein ganz besonderer Cocktail! Auf ersten Blick einfach aber gut geschrieben. (10.734 Positionen, 895 Normseiten, 3,71 € vor der Aktion)

Weiter Atlantik

von Peter Brendt

Endlich erhält Heinz-Georg von Hassel den Befehl, in das Gebiet zu fahren für das sein U-68 eigentlich gebaut ist: In den Atlantik, wo sich die ersten größeren Geleitzugschlachten anbahnen …

In diesem U-Boot-Weltkriegsabenteuer zischen die Torpedos, blubbern die Luftblasen und tuten die Sirenen. Ist lesbar und aufregend geschrieben; es handelt sich auf ersten Blick nicht um eine politische Aufarbeitung, sondern um einen Action-Roman. (4.360 Positionen, 363 Normseiten, 0,89 € vor der Aktion)

Höllenfeuer

von Rainer Findeisen

Eines Tages bekommt der konservative ländliche Bauer Johannes mit, dass seine achtzehnjährige Tochter Anna lesbisch ist. Ausgerechnet in der Scheune seines Hofes treibt sie es mit Marie, ihrer Freundin. Natürlich ist Marie an allem schuld, so denkt er jedenfalls. Wenig später passiert dann nachts das Unglück …

In diesem Krimi geht es recht knackig zu: Anna verbrennt während des Liebesspiels. Gut, das ist ein Thriller und eher was für Erwachsene. Auf ersten Blick ist dieses Buch sauber geschrieben (es handelt sich um die zweite, korrigierte Ausgabe) (4.185 Positionen, 349 Normseiten, 1,57 € vor der Aktion)

Druidenzauber (Patricia Vanhelsing, die Jägerin der Nacht)

von Sidney Gardner

Die Druidin Maraguene ruft in der Schädelhöhle die Götter des Alten Volkes und beschwört das Unheil heraus …

Ein klassischer Horror-Schocker im Heftroman Stil. (1.448 Positionen, 120 Normseiten, 1,53 € vor der Aktion)

, , , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar