Ostermontag – gute eBooks kostenlos für Ihren Kindle eReader

Gespenster, Magie, Vampire; ein Jugendbuch, was fürs Herz und eine Anleitung für Lichtmagier – auch am Ostermontag ist das Angebot an kostenlosen eBooks wieder einmal groß!

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Gespenster in Frankfurt

von Jurij A. Treguboff

Jewgenij Kreiton, soeben aus sowjetischer Haft zurückgekehrt, versucht, sich in der ihm fremden Stadt Frankfurt am Main zurechtzufinden. Er gerät in die Gesellschaft von verkrachten Existenzen, die über Gott und den Teufel diskutieren und erzählt ihnen aus seinem Leben: die Jugendjahre in Berlin, seine Bekanntschaft mit zwei ungewöhnlichen Frauen, der Krieg, die Kohlengruben von Mährisch-Ostrau, das Berlin der Nachkriegszeit, sowjetische Gefängnisse und Lager …

Zeitgeschichte in romanhafter Form; Treguboff war ein russisch-deutscher Schriftsteller, der das zwanzigste Jahrhundert an einer gefährlichen Schnittstelle erlebte, zwischen Hitlerdeutschland, Stalins Russland und (wie hier beschrieben) in der Nachkriegszeit. Das ist ein guter Roman. (8.129 Positionen, 677 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)

Gesprengte Ketten

von Maren Simonis

Dr. Marquard ist vor vierzehn Tagen ins Ärztehaus eingezogen. Eine seiner ersten Patientinnen ist Laura Ravens. Die junge Frau ist in den letzten Monaten von einem Arzt zum anderen gewandert. Keiner hat feststellen können, was ihr fehlt. Inzwischen hält man sie für eine Hypochonderin …

Drei Novellen in einem Band: „Gesprengte Ketten“, „Die Liebe kam auf vier Pfoten“ und „Keine Zeit für Mara“. Drei mal Romantik, Sehnsucht und gebrochene Herzen. Auf ersten Blick gut lesbar geschrieben. (5.324 Positionen, 443 Normseiten, 4,70 € vor der Aktion)

Im Nebel der Geheimnisse

von Barbara Behrend

Während Julia im Koma liegt, sieht sie im Traum ihre Eltern. Dabei erfährt sie, dass sie ein Doppelleben führen.

Gar kein Klappentext wäre besser, ich frage mich manchmal, ob manche Autoren auch nur einen einzigen Gedanken an ihre Leser verschwenden. Beim kurzen Durchblättern fällt mir ein einfacher Stil auf, der im Präsens gehalten ist. Es handelt sich um einen Thriller, in dem die Tochter erfährt, dass ihre Eltern ihre Identität in einem Zeugenschutzprogramm gewechselt haben. Geht so. (1.419 Positionen, 118 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)

Im Schatten der Erdmagie

von Ashley Parker

Dunkle Mächte aus der Tiefe der Erde – und eine junge Frau, die in den Bann des Bösen gerät.

Romantic Horror – in diesem „Unheimlichen Roman“ geht es um ein geheimnisvolles Volk der Tiefe, Bannkreise und zwei Menschen, die vielleicht zueinander finden? (1.431 Positionen, 119 Normseiten, 2,68 € vor der Aktion)

Eine schwere Entscheidung (vier Hufe für Dich)

von Gabi Lohmann

Die Geschwister Maxi und Tina mögen Pferde. Während Maxi eine talentierte Reiterin ist, liebt Tina die Pferde eher vom sicheren Boden aus. Dann kommt der Wendepunkt: Die Eltern trennen sich!

Ein Pferde-Roman für jugendliche Leser. Für Pferdefans mit romantischer Ader, leicht lesbar geschrieben. (2.131 Positionen, 178 Normseiten, 4,64 € vor der Aktion)

Durchkreuzte Rache – Vampirroman

von Vordano

Voller Rachsucht ist Niklas seit einem Jahr auf der Suche nach zwei Männern, die seinen Vater ermordet haben. Als er auf einer einsamen Straße einen Autounfall hat, lockt der Geruch seines Blutes Lyonel an, einen Vampir, mit dem ihn mehr verbindet, als er ahnt. Außerdem begegnet Niklas Sarah, die ihn von der ersten Minute an fasziniert und der er sich nicht entziehen kann …

Ein romantischer Vampir-Roman; auf ersten Blick lesbar geschrieben. (1.542 Positionen, 128 Normseiten, 1,48 € vor der Aktion)

Nur Samstag Nacht

von Karen McQuestion

1978 – Eine Gruppe von Teenagern aus den USA besucht Deutschland und alles verläuft nach Plan; bis zu jenem Samstagabend, als ihnen ihre Lehrerin Frau Heller gestattet, ohne Anstandsdame auszugehen.

Das ist eine lesenswerte Kurzgeschichte! Die Autorin fängt die Stimmung der Besucher, die Deutschland wie einen fremden Planeten erleben, schön ein. (556 Positionen, 46 Normseiten, 0,89 € vor der Aktion)

Eva und der Zorn des Bischofs

von Ingolf Behrens

Diese Kurzgeschichte erzählt, wie Fräulein Eva auf dem Weg zum Wäschemodel Eva sich durch den Wilden Westen schlägt und dabei den Zorn des Bischofs auf sich zieht. Model werden auf Gran Canaria ist nichts für Frauen mit schwachen Nerven. Und auch nichts für Frauen, die nicht gut zu Pumps sind oder allzu sehr an ihrer Unterwäsche hängen …

Behrens zeigt das pralle Leben – gewürzt mit etwas handfester Erotik, weshalb ich diese knallige Kurzgeschichte nur Erwachsenen empfehlen möchte. (392 Positionen, 33 Normseiten, 0,99 € vor der Aktion)

Magie – Das Praxisbuch der Lichtmagie

von William G. Gray

Der Mensch als Magier. Magie ist die gelebte Praxis der esoterischen und spirituellen Wissenschaften.
Der Großmeister William G. Gray schöpft tief aus allen bedeutsamen westlichen Traditionen wie mystisches Christentum, Engelkunde, Rosenkreuzer, Esoterische Schulen, Tarot und Kabbala und erläutert die lichtvollen magischen Techniken und Rituale, wie wir jederzeit Brücken zu den höheren Welten, vom Sichtbaren zum Unsichtbaren, zu den lichtvollen Sphären, bauen können, um höhere Kräfte kennenzulernen und um damit arbeiten zu können.

Das ist natürlich kein Zauberbuch, und wer irgendwelche Tricks lernen möchte, wird hier definitiv nicht bedient. Es geht darum, so der Autor in der Einleitung, eine „funktionierende Beziehung zwischen inneren und äußeren Seinszuständen herzustellen“. „Ein Kreistanz und ein Elementarteilchenbeschleuniger haben vieles gemeinsam“ – außer vielleicht den Preis. Riten, Bewusstsein und Rituale – ein umfassendes Buch für Esoterikfreunde! (6.288 Positionen, 524 Normseiten, 6,99 € vor der Aktion)

, , , , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar