Buchempfehlung: „Das Geheimnis der Traumzeit“, ein Australien-Liebesroman von Susan de Winter

Die Hitze war mörderisch, die Wasserflasche halb leer und meine Muskeln brannten, als ich den anderen durch die Wildnis der australischen Grampians folgte. (Ein Gastbeitrag von Susan de Winter)

Susan de Winter

Susan de Winter

Wir schlüpfen unter mächtigen Felsen hindurch, mobilisierten unsere letzten Kräfte, bis wir endlich diesen verdammten Gipfel erklommen hatten. Ich weiß noch ganz genau, dass ich am ganzen Körper eine Gänsehaut bekam, als ich mich umblickte. Bis zum Horizont ergoss sich eine Sinfonie von Grün über Berge und Täler. Kein Haus, keine Straßen, nicht der leiseste Hauch von Zivilisation störte den Frieden der Natur.
Wenn hier jemand verschwindet, dann ist er auch verschwunden, dachte ich damals.
Und zack war er da, der erste Funke zu meinem neuen Buch „Das Geheimnis der Traumzeit“!

Als ihr Freund Scott nicht zum verabredeten Treffpunkt am Flughafen in Melbourne erscheint, ahnt Kunststudentin Sabrina schon, dass ihm etwas Schlimmes zugestoßen sein muss. Die Polizei kann ihr nicht weiterhelfen, also macht sie sich selbst auf die Suche. Dabei lernt sie den attraktiven Lodge-Besitzer Trevor kennen, der ihr seine Unterstützung anbietet.

Aktion: nur 99 Cent statt 3,99 €

Das Geheimnis der Traumzeit

Spannender Australien-Liebesroman von Susan de Winter

Kunststudentin Sabrina steht am Flughafen in Melbourne und wartet vergebens auf ihren Freund Scott …

Als Scott, der einen Fotoauftrag im australischen Grampians-Nationalpark übernommen hatte, nicht am vereinbarten Treffpunkt erscheint, quälen Sabrina Albträume: was ist ihrem Geliebten in der rauen Wildnis Australiens zugestoßen? Da die Polizei wenig hilfreich erscheint, macht sich Sabrina kurz entschlossen selbst auf den Weg nach Australiens wildem Süden. Ob der charmante Lodge-Besitzer Trevor ihr weiterhelfen kann? Oder muss sich Sabrina all ihren Ängsten stellen und dorthin gehen, wo nur die Aborigines noch einen Weg finden? Australien-Abenteuer mit viel Romantik von Susan de Winter, die mit „Drei Wünsche im Wind“ und „Der Stein der Schildkröte“ begeisterte Leser fand! „Neben einer spannenden Handlung und einer romantischen Liebesgeschichte gibt es noch viele Eindrücke über Australien. Absolut lesenswert!“ (Leserin) (14 Rezensionen / 5,0 Sterne) (206 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Doch schließlich entscheidet Sabrina sich doch dafür, mit dem Aborigine Joe in die einsamen Wälder zu gehen. Weitab von jeglichem Handyempfang begeben sich die beiden auf die Spur von Scott. Schon bald kommen Sabrina Zweifel. Joe hat seine eigenen Geheimnisse. Sie hätte ihm nie vertrauen dürfen … während Sabrina in der Wildnis über sich selbst hinauswächst, kämpft Scott mit allen Mitteln um sein Leben. Da zerreißt ein Schuss die Stille der Grampians…

In „Das Geheimnis der Traumzeit“ geht es um Liebe, Abenteuer, Mut, Vertrauen und Verrat. Und natürlich spielt auch die mystische Traumzeit der Aborigines eine Rolle!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*