Buchempfehlung: „Shattered: (K)ein Millionär für eine Nacht“, ein Liebesroman von Birgit Kluger

Liebe ist wie Licht für eine Motte. Man fühlt sich unwiderstehlich angezogen, nur um dann der Hitze zu verfallen. (ein Gastbeitrag von Birgit Kluger)

Birgit Kluger

Birgit Kluger

Was tun, wenn man nichts mehr spüren möchte, einfach weil all diese Emotionen zu schwer zu ertragen sind? Was tun, wenn man keinen Zugang mehr zu seiner Kreativität findet, aber trotzdem weitermachen muss?

Pascal ist Musikproduzent. Noch vor Kurzem vom Erfolg verwöhnt, schafft er es jetzt nicht mehr in die Welt der Musik einzutauchen und Songs zu schreiben, die gut sind. Vielleicht liegt es daran, dass er seine Gefühle konsequent unterdrückt. Nach mehreren Schicksalsschlägen ist er nicht mehr bereit sich auf Emotionen einzulassen. Zu tief sitzen der Schmerz, die Verzweiflung und die Schuld, die er sich gibt.

Als Julia in sein Leben tritt, versucht er ihr aus dem Weg zu gehen, denn die Anziehungskraft die er spürt, kann nur zu einem Gefühlschaos führen für das er nicht bereit ist. Aber er hat nicht damit gerechnet, dass Julia seine inneren Mauern ins Wanken bringt. Noch weniger ist er bereit für wirklich große Gefühle und doch holen sie ihn ein. Er muss sich entscheiden: Will er der Liebe eine Chance geben, oder so weitermachen wie bisher?

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 2,99 €

Shattered: (K)ein Millionär für eine Nacht

Liebesroman von Birgit Kluger

Manchmal braucht man schon verdammt viel Mut, um sich auf die Liebe einzulassen …

Pascal, Chef des Plattenlabels „Quest Records“, lenkt sich mit schnellen Autos und extremen Sportarten ab – zu schwer wiegen die Schicksalsschläge in seinem Herzen, als dass er es wieder öffnen könnte. Als Julia, deren Karriere gerade abrupt endete, bei Quest Records neu anfängt, gerät Pascal schnell in ein emotionales Chaos. Kann er sich einer echten Liebe stellen? Kann er Gefühle zeigen? Nach dem Erfolgsroman „(K)ein Millionär für eine Nacht“ erzählt die Autorin Birgit Kluger diese Geschichte auf vielfachen Leserwunsch nun aus der Sicht von Pascal! (199 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

„Shattered“ ist die männliche Perspektive zu „Angel“ aus der Reihe „(K)ein Millionär für eine Nacht“. In „Shattered“ kommt Pascal zu Wort. Der Leser erfährt warum er so kühl reagiert, mit welchen Dämonen er kämpft und ob er es schafft der Liebe eine Chance zu geben. Beide Romane sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

No votes yet.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*