Buchempfehlung: „Im falschen Film – 37 Stunden“, eine turbulente Krimikomödie von Vanessa Mansini

Trixi ist zurück! Die Frau ohne Erinnerungen erlebt ein neues furioses und unterhaltsames Abenteuer. Weil die Leserinnen und Leser es so wollten. (Ein Gastbeitrag von Vanessa Mansini)

Vanessa Mansini

Vanessa Mansini

Als ich 2013 die Reihe „Im falschen Film“ gestartet habe, hätte ich nie gedacht, dass sie so viele treue Fans finden würde. Über 75.000 Bücher und Hörbücher wurden verkauft. Bei Amazon gehört die Reihe „Im falschen Film“ zu den am besten bewerteten eBooks überhaupt – alle Bände erhielten über dreihundert Fünf-Stern Rezensionen. Und was noch viel schöner ist: Obwohl nach dem dritten Band eigentlich alles aus dem turbulenten Leben von Trixi geklärt war, rissen die Rufe nach einer Rückkehr der beliebten Figuren nicht ab.

Beim Familienurlaub an der Nordsee hatte ich dann die entscheidende Idee: Es gibt keine simple Fortsetzung, sondern die Geschichte setzt komplett neu an. Trixi erlebt nach Jahren der Ruhe erneut eine Amnesie. Allerdings fehlen ihr dieses Mal nur 37 Stunden. Sie erwacht nackt im Bett eines fremden Mannes irgendwo in Brandenburg. Was am Anfang nur nach einem kuriosen Erlebnis aussieht, wird schnell zu einem Albtraum, als Trixi am nächsten Tag eine grausige Entdeckung in ihrem Keller macht. Auch wenn ich auf den gewohnten Humor nicht verzichtet habe und es ein Wiedersehen mit den liebenswerten Nebenfiguren wie Luna oder Grobi gibt, so hat „Im falschen Film – 37 Stunden“ auch eine ordentliche Prise nervenzerreißender Spannung. Man erlebt eine Trixi, die an ihre Grenzen gelangt …

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 3,99 €!

Im falschen Film – 37 Stunden

Krimikomödie von Vanessa Mansini und Michael Meisheit

Trixi erwacht nackt im Bett eines fremden Mannes irgendwo in Brandenburg und hat keinen blassen Schimmer, wie sie dort hingekommen ist …

Das Leben von Trixi ist schon von einigen Katastrophen geprägt („Im falschen Film“), doch dass sie jetzt plötzlich bei einem gewissen Lukas mit einen Angelkalender an der Wand aufwacht, lässt Panik in ihr aufkommen. Was ist in den letzten siebenunddreißig Stunden passiert? Als Trixi eine blutige Entdeckung im Keller macht, weiß sie, dass dieser Albtraum erst beginnt! Die neuen „Im falschen Film“-Abenteuer von Vanessa Mansini sind spannend und romantisch – aber nichts für schwache Nerven. „Wie immer super Schreibstil, sehr spannend!“ (Leserin) (5 Rezensionen / 5,0 Sterne) (364 Seiten) – günstig kaufen für Kindle oder gratis leihen!

„Im falschen Film – 37 Stunden“ gibt es nur heute für 99 Cent. Danach wird es wie die anderen Bände 3,99 € kosten. So viel Unterhaltung für so wenig Geld – das sollte man sich nicht entgehen lassen!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*