Buchempfehlung: „Marie – Verlorene Ziele – Leben im Krieg“, ein historischer Schicksalsroman von Anja Lehmann

Mein Buch „Marie“ spielt in der Zeit des Zweiten Weltkrieges. (Ein Gastbeitrag von Anja Lehmann)

Anja LehmannDie beiden Schwestern Marie und Sarah werden als Zwangsarbeiterinnen nach Berlin gebracht, um dort im Dienste eines adeligen Grafen zu arbeiten. Niemand ahnt, dass die beiden jüdischer Abstammung sind. Als der Wehrmachtsoffizier Fritz Heider auf die hübsche Marie aufmerksam wird, kommen neue Gefahren auf die beiden Schwestern zu. Aus der zunächst sichergeglaubten Situation wird eine tödliche Falle, der die beiden auf unterschiedliche Weise begegnen. Für Marie beginnt eine gefährliche Flucht, während Sarah in eines der gefürchteten Arbeitslager gebracht wird. Der Wettlauf gegen die Zeit beginnt!

Ich habe das Buch bewusst aus der Sichtweise unterschiedlicher Charaktere geschrieben, so dass der Leser das Geschehen von allen Seiten her beleuchtet sieht. In „Marie“ geht es vor allem darum, welche Entscheidungen die Charaktere treffen, denn viel mehr als unsere Fähigkeiten, sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind!

Aktion: nur 99 Cent statt 3,99 €

Marie: Verlorene Ziele – Leben im Krieg

Historischer Schicksalsroman von Anja Lehmann

Marie ist siebzehn Jahre, als sich ihr bisheriges Dasein drastisch verändert …

Marie und ihre jüngere Schwester Sarah werden im Kriegsjahr 1941 aus ihrer polnischen Heimat nach Berlin deportiert, um dort Zwangsarbeit zu verrichten; sie werden dem Haus eines Grafen zugewiesen, der sich mit dem Hitlerregime bestens arrangiert hat. Doch den beiden jungen Frauen droht höchste Gefahr: als Halbjüdinnen droht ihnen erneute Deportation und damit der Tod in einem Vernichtungslager. Maries Identität fliegt auf, als sich ein Nazioffizier für sie interessiert – sie selbst kann fliehen, doch Sarah wird in ein Lager gebracht. Kann Marie ihr eigenes Leben und das ihrer Schwester retten? „… ein lebendiger und packend geschriebener Schicksalsroman, der den Zeitgeist Anfang der 40er Jahre anschaulich widerspiegelt …“ (Leserin) (2 Rezensionen / 5,0 Sterne) (390 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*