Buchempfehlung: „Sommers Schuld“, ein Thriller von Marcus Hünnebeck

Lukas Sommer ist zurück und muss sich eines Gegners erwehren, der seine ganze Familie auslöschen will. Davon handelt mein neuer Thriller Sommers Schuld.

Marcus Hünnebeck

Marcus Hünnebeck

Im Juni 2017 veröffentlichte ich den ersten Roman um Oberkommissar Lukas Sommer und gab dem Roman den Titel „Sommers Tod“. Der Thriller kletterte in den Charts weit nach oben, wurde zum „Bild-Bestseller“, und ich bekam so viele positive Zuschriften, dass ich wusste: Sommer kehrt eines Tages zurück. Übrigens im Gegensatz zu dem meteorologischen Sommer, der letztes Jahr ja in einigen Teilen Deutschlands ins Wasser fiel – ich hoffe nicht, dass der Romantitel daran die Schuld trug.
Nach einem Undercover-Auftritt in dem Roman „Rudeljagd“ ermittelt der Polizist nun gegen einen Gegner, der persönlich Rache an ihm nehmen will. Um seine Familie zu beschützen, muss der Oberkommissar herausfinden, mit welchen früheren Ermittlungen der Rachefeldzug zusammengehört und verlässt dafür die Pfade der konventionellen Polizeiermittlungen. Doch sein Gegner ist brandgefährlich.
Schon in den ersten Kapiteln sterben Unschuldige – und dies ist erst der Auftakt zu einem rasanten Lesevergnügen, das den Leser in den Bann zieht!

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 3,99 €

Sommers Schuld

Thriller von Marcus Hünnebeck

Eine Krankenschwester wird bei strömendem Regen in dem geliehenen Auto ihrer Kollegin hingerichtet …

Oberkommissar Lukas Sommer gerät in Verdacht: wollte er sich an seiner Ex-Frau rächen und tötete dabei aus Versehen die Falsche? Als ein weiterer Mord geschieht, konzentriert sich die Polizei immer mehr auf den Kommissar … der inzwischen ahnt, dass hier ein brutaler Racheplan an ihm und seiner Familie ausgeführt wird. Doch wie soll Lukas Sommer seine Unschuld beweisen? Der neue, sehr spannende Krimi von Bestsellerautor Marcus Hünnebeck! „Rasanter Krimi mit tollen Wendungen, spannend und unterhaltsam …“ (Leserin) (4 Rezensionen / 5,0 Sterne) (324 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*