Buchempfehlung: „Wenn Eis schmilzt – Boston Berserks“, ein Liebesroman von Aurelia Velten

In meinem neuen Liebesroman dreht es sich um den Geschäftsmann Dan Tanner, der seit Jahren das zurückgezogene Leben eines wahren Workaholics führt. Bis er durch den Zufall Jennifer Bell in einem Zug trifft. (Ein Gastbeitrag von Aurelia Velten)

Aurelia Velten

Aurelia Velten

Als Teambesitzer der NBA-Mannschaft und erfolgreicher Geschäftsmann hat Dan Tanner keine Zeit für Beziehungen, außerdem hat er in seinem Leben genug Verluste einstecken müssen, um je wieder jemanden an sich heranzulassen. Daher versteckt er sich hinter seinen Mauern aus Eis und konzentriert sich gänzlich auf die Arbeit.

Eine zufällige Begegnung mit der Psychologie-Doktorandin Jennifer Bell bringt sein geordnetes Leben jedoch durcheinander. Einerseits reißt ihr Forschungsthema alte Wunden auf, andrerseits übt die jüngere, sarkastische Frau eine seltsame Anziehungskraft auf ihn aus, sodass er sich nicht fernhalten kann.
Schon bald droht sie, seine Mauern zu durchbrechen …

Kindle Bestseller: nur 3,99 €

Wenn Eis schmilzt – Boston Berserks

Liebesroman von Aurelia Velten

Sie sagen, er ist ein Eisklotz, ein kalkulierender Workaholic …

Dan Tanner ist durch und durch ein eiskalter Geschäftsmann; die Leitung der „Boston Berserks“ füllt ihn völlig aus, Gefühle lässt er schon seit Jahren nicht mehr an sich heran. Nur die junge Psychologie-Doktorandin Jennifer Bell, die er zufällig auf einer Reise trifft, kann mit ihrer unterhaltsam-sarkastischen Art seine harte Fassade durchbrechen … denn Jennifer erkennt, unter welchem Trauma Dan Tanner leidet. Doch kann Dan es zulassen, dass Jennifer in sein verletztes Herz eindringt und das Dunkel seiner Vergangenheit lüftet? Der inzwischen sechste „Boston Berserks“-Liebesroman der Bestsellerautorin Aurelia Velten! „Die Geschichte ist herzzerreißend schön, romantisch, sexy und witzig …“ (Leserin) (7 Rezensionen / 5,0 Sterne) (360 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*