Buchempfehlung: „Das Albtraumhaus“, ein Thriller von Cornelia Lotter

Das Thema „Smart-Home“ und Künstliche Intelligenz ist in aller Munde. Und auch die Diskussion über damit in Verbindung stehende Gefahren … (ein Gastbeitrag von Cornelia Lotter)

Cornelia Lotter

Cornelia Lotter

Dazu kamen die im Netz kursierenden Meldungen über eine gruslig kichernde „Alexa“. Beste Voraussetzungen also für einen Thriller, mein bevorzugtes Genre!

Was kann eine künstliche Intelligenz also alles für lebensbedrohliche Situationen auslösen? Steht dahinter ein verrückter Wissenschaftler, der eine ahnungslose Housesitterin als Versuchskaninchen benutzt? Oder hat die KI ein Bewusstsein entwickelt, ist gar eifersüchtig auf die gut aussehende Melanie?

Und was ist mit ihrer Vorgängerin geschehen, von deren plötzlichem Verschwinden die Nachbarin erzählt?

Ein Thriller, der leise beginnt und langsam zu einem Horrortrip wird.

Neuerscheinung: nur 99 Cent € statt 3,99 €!

Das Albtraumhaus

Thriller von Cornelia Lotter

Ein intelligentes Haus und ein verwilderter Garten. Und eine KI, die außer Kontrolle gerät …

Der Garten vor der edlen Bauhausvilla ist verwildert – für die Landschaftsgärtnerin Melanie ein toller Auftrag! Mit Elan macht sie sich an die Aufgabe, nur dass sie während der Abwesenheit des mysteriösen Besitzers auch auf das Haus selbst aufpassen soll, verwundert sie dann doch. Noch erstaunter ist Melanie, als sie bemerkt, dass diese Villa ein „Smart Home“ ist, das von der elektronischen Butlerin „Miri“, einer künstlichen Intelligenz, organisiert wird. Doch Miri ist eigenwillig und verweigert Melanie immer öfter den Dienst … hat die künstliche Stimme gar noch Schlimmeres vor? Als Melanie entdeckt, dass in diesem Haus bereits Schlimmes geschah, drängt sich ihr ein Verdacht auf: Ist Miri gar eine Serientäterin? Unheimlicher Thriller um eine unheimliche Technologie! (169 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*