Buchempfehlung: „Summer Love: Nur ein Date“, ein Liebesroman von Birgit Kluger

Einmal ist kein Mal, oder doch? (Ein Gastbeitrag von Birgit Kluger)

Birgit Kluger

Birgit Kluger

Adrian will keine Beziehung. Danielle auch nicht. Beide sind sich vollkommen einig darüber, dass sie nur eine Affäre haben, sich tagsüber nicht sehen, sondern nur nachts.

Bis zu dem Abend an dem Adrian eine Freundin braucht. Und wer ist für diesen Job besser geeignet als Danielle? Bei ihr weiß er, dass sie sich keine Hoffnungen machen wird, es könne mehr daraus werden.

Danielle war cool.
Sie kam Abends um elf Uhr.
Sie hatten Sex miteinander. Sie ging.
Die perfekte Frau. Was sollte da schon schiefgehen?

Nichts ging schief. Genauso wie Adrian vermutet hatte, mimte Danielle die perfekte Freundin, ohne mehr zu wollen. Nur Adrian zweifelt plötzlich daran, ob die Vereinbarung wirklich so gut war. Denn eigentlich ist Danielle eine tolle Frau. Eine, in die er sich verlieben könnte …

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 2,99 €!

Summer Love: Nur ein Date

Liebesroman von Birgit Kluger

Nur ein Date. Keine Liebe. Keine Versprechungen. Keine Verpflichtungen …

Danielle hasst es, wenn Typen sich nach der einer Liebesnacht noch einmal melden. Sie will ihr Leben genießen und keinen Stress in einer Dauerbeziehung! Auch Adrian meidet die Liebe, und so bilden die beiden ein ideales Paar, als Adrian für eine Party eine Begleitung braucht. Denn eines wird Danielle und Adrian sicher nicht passieren: eine Lovestory. Dumm nur, dass die Liebe den beiden einen ordentlichen Strich durch die Rechnung macht! „Eine süße Liebesgeschichte, die mich viel schmunzeln ließ …“ (Leserin) (5 Rezensionen / 4,1 Sterne) (184 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*