Buchempfehlung: „Schmetterlinge fliegen leise“, ein Liebesroman von Juli Larsson

Einzelne Wassertropfen rannen seinen breiten Rücken hinab, folgten der Rinne, die die Rückenmuskulatur über der Wirbelsäule bildete … (ein Gastbeitrag von Juli Larsson)

Juli Larsson

Juli Larsson

Mein Blick folgte den Tropfen bis sie im Bund seiner Badehose versickerten. Der Gott des Wassers, verbunden mit dem See, schoss es mir durch den Kopf, als er beinahe bei mir war.

Attraktiv, sportlich, faszinierend. All das trifft auf Mo, Neles Nachbarn in Colins Creek zu. Die Hamburgerin, die aus ihrer Heimat in den kleinen Ort nach New Jersey geflohen ist, um ihrer Trauer und ihrer Mutter zu entkommen, verliebt sich bald hoffnungslos in den geheimnisvollen Amerikaner.

Aber fühlt Mo ebenso? Er ist mal liebevoll und fürsorglich und dann wieder abweisend und kalt. Und Nele ist sich nicht sicher, ob er wirklich der Mann fürs Leben sein könnte.

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 2,99 €

Schmetterlinge fliegen leise: Sommer in Colins Creek

Liebesroman von Juli Larsson

Als Nele unverhofft eingeladen wird, den Sommer in Colins Creek zu verbringen, zögert sie nicht lange …

Alleinerziehend mit einem Baby und Angestellte in der Firma ihrer eiskalten Mutter: Seit sie verlassen wurde, hat es Nele nicht leicht, sie ist mit den Nerven am Ende. Da nimmt sie das Angebot ihrer Schwiegereltern, einen Sommermonat in einer Seehütte in Collins Creek in New Jersey zu verbringen, gerne an. Nur weg aus Hamburg, das ihr zum Gefängnis geworden ist! Doch ihr Nachbar Mo scheint ein ziemlich eigenartiger Typ zu sein – erst sind da Schmetterlinge in Neles Bauch und die Hoffnung, endlich den Richtigen gefunden zu haben. Dann scheint wieder alles vorbei zu sein. Ob Nele die Schmetterlinge doch hören kann? „Schöne Liebesgeschichte …“ (Leserin) (8 Rezensionen / 4,8 Sterne) (286 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*