Buchempfehlung: „Endstation Mumbai“, ein Thriller von Ingrid Glomp

Wie in allen meinen Thrillern geht es auch in „Endstation Mumbai“ um ein aktuelles Thema. Dieses Mal ist es der Handel mit Organen, der die Not der Ärmsten der Armen in Indien ausnutzt, während er sich für Ärzte und andere Beteiligte als lukrative Verdienstquelle erweist. (Ein Gastartikel von Ingrid Glomp)

Ingrid GlompDie Heldin meiner Thriller ist die junge Journalistin Cori Stein. Was sie antreibt, ist die Empörung über Ungerechtigkeiten sowie die kompromisslose Entschlossenheit, über Untaten zu berichten und die Verantwortlichen zu nennen. Denn sonst, so Martha Gellhorn, berühmte Kriegsberichterstatterin und Coris Vorbild, „gewinnen die Monster total“.
Cori wäre nicht Cori, wenn sie durch ihre Bemühungen, der Wahrheit auf die Spur zu kommen, nicht in die haarsträubendsten Abenteuer geriete. Sie muss entdecken, dass das Indien, mit dem sie es zu tun bekommt, ihr nicht nur fremder ist, als sie dachte, nicht nur vielfältiger und faszinierender. Vielmehr drohen auch von allen und teilweise unerwarteten Seiten Gefahren, von Gangstern sowieso, aber auch von korrupten Polizisten und Politikern und sogar von potenziell tödlichen Krankheitserregern.
Noch nie zuvor hat sie sich dermaßen desorientiert und überfordert gefühlt. Noch nie fiel es ihr schwerer, zu beurteilen, wem sie trauen kann und wem nicht. Noch nie hatte sie mit so dramatischen Fehlschlägen zu kämpfen. Was, wenn eine falsche Entscheidung ihre letzte ist?

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 4,99 €!

Endstation Mumbai

Thriller von Ingrid Glomp

Wer die Wahrheit sucht, lebt gefährlich.

Die Journalistin Cori Stein sucht gerade nach einer neuen Story, als ein Brief mit undeutlichen Hinweisen auf ihrem Schreibtisch landet. Dr. Johann-Jacob von Berlewald, der skandalumwitterte und rechtskräftig verurteilte Chirurg, hat sich eine neue Existenz in Indien aufgebaut: Er widmet sich nun den Ärmsten der Armen in einer Klinik in Mumbai. Cori ist wie elektrisiert: Berlewald war wegen unerlaubter Organtransplantationen vor Gericht gestanden. Was macht der Mann jetzt in einer Klinik für Arme in Indien? Cori macht sich auf den Weg … und landet in einem gefährlichen Thriller um Organhandel, schmutziges Geld und schließlich in einer Verschwörung, die die jungen Reporterin in tödliche Gefahr bringt! Der fünfte Fall für die mutige Enthüllungsjournalistin Cori Stein. „… exzellent recherchiert und gut geschrieben …“ (Leserin) (3 Rezensionen / 5,0 Sterne) (439 Seiten)) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Promo

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*