Buchempfehlung: „Der Stalker von List“, ein Nordseekrimi von Ulrike Busch

Die Kripo Wattenmeer ermittelt wieder. – Ein Sylt-Krimi mit Urlaubsfeeling und einer Prise Humor. (Ein Gastbeitrag von Ulrike Busch)

Ulrike BuschAn einem Sommerabend im Juni dieses Jahres stand ich am Lister Ellenbogen, dieser schmalen und endlos langen Halbinsel im Norden von Sylt. Der Blick über den einsamen Strand hatte zu dieser Stunde etwas Idyllisches und gleichzeitig etwas Bedrohliches.
Plötzlich sah ich den toten Lennard Feddersen vor meinem geistigen Auge am Flutsaum liegen. Ertrunken, erschlagen? Wer war der Täter, was war das Motiv? Diese Fragen musste die Kripo Wattenmeer in ihrem siebten Fall klären.
Die Ermittlungen im familiären Umfeld des Ermordeten werfen Fragezeichen auf.
Doch auch das langjährige Stalking-Opfer, die Sylter Autorin Marete de Buhr, verhält sich verdächtig. Und wie steht es um ihren Ex-Freund, der ebenfalls unter den Folgen des Stalkings zu leiden hatte?

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 3,99 €!

Der Stalker von List

Nordseekrimi von Ulrike Busch

Leblos liegt Hotelmanager Lennard Feddersen am Strand des Lister Ellenbogens, hoch im Norden von Sylt …

Sein Fall sorgte vor Jahren für Gesprächsstoff auf Sylt: Lennard Feddersen, Adoptivsohn einer bekannten Familie, war als Stalker verurteilt worden und verließ mit Schimpf und Schande die Insel. Jetzt ist er wieder gekommen … und liegt erschlagen am Strand. Wer könnte seinen Tod herbeigewünscht, wer könnte ihn ermordet haben? Kuno Knudsen und Arne Zander ermitteln zwischen List und Hörnum. Der siebte Fall für die „Kripo Wattenmeer“! „… ein sehr interessanter, gut nachzuvollziehender Fall, bei dem ich mitgerätselt und mitgefiebert habe …“ (Leserin) (10 Rezensionen / 4,8 Sterne) (278 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Promo

Seit vier Jahren arbeiten der urige Amrumer KHK Kuno Knudsen und sein junger Sylter Kollege Arne Zander zusammen. Sie mögen sich und sie kebbeln sich. Mit ihrem trockenen Humor haben sie längst Kultstatus erlangt.
Im Einsatz sind sie in einer der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands – auf den nordfriesischen Inseln Sylt, Amrum und Föhr und auf den Halligen Langeness und Hooge. Dort, wo auch die in Hamburg lebende Autorin am liebsten Urlaub macht.
In der Reihe „Ein Fall für die Kripo Wattenmeer“ sind bisher erschienen:
Band 1: Der Pfauenfedernmord
Band 2: Jaspers letzter Flirt
Band 3: Flaschenpost vom Mörder
Band 4: Mord auf der Hallig
Band 5: Countdown in Westerland
Band 6: Die Tote im Dünenhaus
Band 7: Der Stalker von List
Alle Bände sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*