Buchempfehlung: „Leaky Gut: Den durchlässigen Darm heilen“, ein Ratgeber von Dirk Schweigler

Unser Darm ist ein verblüffendes Organ. Er kümmert sich jeden Tag um unsere Verdauung und entscheidet dabei immer wieder, welche Stoffe hineindürfen und welche draußen bleiben müssen. Doch bestimmte Ereignisse können dazu führen, dass der Darm durchlässig wird und unangenehme Zeitgenossen in unseren Körper schlüpfen. Solch ein Zustand wird auch als „Leaky Gut Syndrom“ bezeichnet …

Die Symptome eines Leaky Guts kennt fast jeder: Blähungen, Durchfall oder wiederkehrende Bauchschmerzen. Wer unter solchen Verdauungsproblemen leidet, weiß allerdings meistens noch gar nicht, dass ein Leaky Gut dahintersteckt.
In den letzten Jahren ist die Zahl der Betroffenen enorm angestiegen und viele verschiedene Darmprobleme lassen sich darauf zurückführen. Die Erkrankung ist inzwischen so weit verbreitet, dass sogar fast jedes Labor einen entsprechenden Leaky-Gut-Test anbietet.

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 9,99 €

Leaky Gut: Den durchlässigen Darm heilen

Ratgeber von Dirk Schweigler

Unser Darm ist ein verblüffendes Organ …

Das „Leaky Gut Syndrom“ betrifft unser wichtigstes Organ: Den Darm, der ganz allgemein für unser Wohlbefinden verantwortlich ist. Oft werden Patienten mit der Diagnose „Reizdarm“ nach Hause geschickt, es wird jahrelang an den Symptomen herumgedoktert … doch der wahre Grund für die andauernden Beschwerden bleiben im Dunkel. Wie auch bei Dirk Schweigler, der diesen Ratgeber aufgrund eigener Erfahrungen schrieb. Guter Ratgeber, der alle Aspekte des „Leaky Gut“ unterhaltsam und informativ behandelt. „Sehr empfehlenswert für Reizdarm-Patienten, die nicht nur ihre Symptome unterdrücken, sondern der Ursache auf den Grund gehen und diese heilen möchten …“ (Leserin) (16 Rezensionen / 4,8 Sterne) (156 Seiten) – noch günstig für Kindle oder für Tolino?

Promo

In diesem Buch zeigt Dirk Schweigler, wie man ein Leaky Gut erkennt und was die Ursachen dafür sind. Außerdem beschreibt er die neuesten Therapiemethoden, damit der Darm sich schnell wieder erholen kann! Das Ziel ist eben nicht, dass man nur an den Symptomen herumdoktert, sondern die dahintersteckende Ursache für das Leaky Gut findet.
Und hat man einmal die Ursache der Darmprobleme beseitigt, dann gehen solche Symptome wie Durchfall, Blähungen oder Bauchschmerzen von ganz alleine wieder weg und man kann den Alltag wieder beschwerde- und angstfrei genießen.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*