Buchempfehlung: „Rosenmädchen“, ein romantisches Fantasyabenteuer von Lilly Labord

Geschichten entstehen oft auf unvorhersehbare Weise. Nachdem die Romanreihe „Zum Kaffee mit Mr. Dalton“ sehr viele Leserinnen und Leser begeistern konnte, war klar: es wird weitere Geschichten aus der magischen Welt Londons geben! (Ein Gastbeitrag von Lilly Labord)

Dazu hatte ich einige konkrete Planungen und Ideen und sogar schon einige Kapitel geschrieben. Dann entdeckte ich durch reinen Zufall ein Premade-Cover von „Coverträume“ und mich sah eine künftige Romanfigur an!
Mit einem direkten Blick, der ebenso Stärke wie Verletzlichkeit vermittelte.
Gerade erst gesehen und sofort kannte ich ihre Geschichte, die sich nahtlos in das bestehende magische Universum der „Dalton-Reihe“ einfügt.
Aber Nima, so heißt die neue Protagonistin, hat eine ganz eigene Story zu erzählen und so gibt es auch wenig Spoiler für diejenigen zu befürchten, die bisher die Hauptreihe nicht gelesen haben.
Vorkenntnisse daraus sind ebenfalls unnötig.
Auf den ersten Blick kommt das Cover sehr üppig daher und nach dem faszinierenden Blick der jungen Frau fallen als Nächstes die vielen Rosen ins Auge.
Rosen bedeuten Liebe, aber da ist oft der Kitsch nicht weit.
Woher kennt man das? Von Rosenverkäuferinnen, die nachts durch die Lokale ziehen.
Nima, so wusste ich also gleich, verkaufte Rosen. In London. Und, wie ihre Augen sofort zeigten: sie war paranormal begabt oder eine Gestaltwandlerin.
Wie passte das zusammen? Ganz einfach: Nima wusste nichts über ihr paranormales Erbe oder konnte es nicht ausleben.
Klar war auch: es musste einen Mann in diesem Buch geben, eine Liebesgeschichte, aber ganz sicherlich keine, die einfach und glatt ablief …

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 3,99 €!

Rosenmädchen

Romantisches Fantasyabenteuer von Lilly Labord

Nima hat in ihrem jungen Leben hauptsächlich eins gelernt: in Bars und Lokalen rote Rosen an Liebende zu verkaufen …

Nima stammt aus Tibet und lebt illegal in London; als Rosenverkäuferin schlägt sie sich mehr schlecht als recht durch. Anderen Menschen zu vertrauen, hat sie schon lange verlernt – doch das seltsam großzügige Angebot eines Fremden könnte Nimas Leben komplett verändern. Ihr könnte eine neue Welt offen stehen … doch diese Welt ist magisch, und anders als alles, was Nima je gesehen hat. Ob sich Nima darauf einlassen kann? Eine Urban Fantasy Romance aus der Welt der beliebten Reihe „Zum Kaffee bei Mr. Dalton“! (346 Seiten) – hier günstig für Kindle kaufen oder gratis leihen!

Promo

Was ist daraus geworden? Ein Zweiteiler, der die Geschichte einer jungen Frau erzählt, die aus schwierigsten Anfängen durch ehrliche, harte Anstrengung aufsteigt und der die Liebe alles zu zerstören droht.
Aber vielleicht kennt ja gerade die Magie einen Ausweg aus Nimas scheinbar hoffnungsloser Lage …

No votes yet.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*