Buchempfehlung: „Die Äbtissin und der Tempelritter“, ein historisches Liebesabenteuer von Frank Fabian

Die Wahrheit ist, dass man sich als Autor auch nach den Wünschen seiner Leser richten muss. Als ich vor einigen Jahren die Tempelritter-Serie schrieb, war die Resonanz erstaunlich. Die Serie erreichte Bestseller-Status. Leserinnen und Leser interessierten sich nicht nur für die Tempelritter mit ihren zahlreichen Geheimnissen, sondern darüber hinaus für das gesamte Flair und die Atmosphäre dieser Zeit … und natürlich für das Thema Liebe. (Ein Gastbeitrag von Frank Fabian)

Die positive Resonanz verleitete mich dazu, als vierten Band der Reihe eine Fortsetzung zu schreiben: „Die Äbtissin und der Tempelritter“.
Es kam mir in erster Linie darauf an, den Leserinnen und Lesern beste Unterhaltung zu bieten, und ihnen etwas über diese spannende, prächtige Zeit mitzuteilen, mit all ihren Intrigen und Machtspielen vor und hinter den Kulissen. „Versehentlich“ wurde ich selbst von der Handlung mitgerissen, ich unterlag der Faszination dieser aufregenden Periode.
Im Laufe des Romans ging es mir vor allem darum, den Mut einer Frau zu beschreiben, die sich heroisch behauptete: Sie musste sich in dem Dschungel ihrer eigenen Gefühle zurechtfinden und die Vorurteile ihrer Zeit überwinden.
Wer sich einfach in einen Roman „hineinlegen“ will, wer die Welt um sich herum vergessen und in die Zeit der Tempelritter eintauchen will; und wer etwas über die Liebe in dieser spannenden Zeit in Erfahrung bringen möchte – für den ist dieses Buch goldrichtig!

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 3,99 €!

Die Äbtissin und der Tempelritter

Historisches Liebesabenteuer von Frank Fabian

Jerusalem, 1170, im Jahre des Herrn: Niemand hegt für den siegreichen Tempelritter Johannes mehr romantische Gefühle als die Äbtissin Angela …

Den Tempelritter Johannes und die Äbtissin Angela verbindet eine verbotene Zuneigung, die für beide den Untergang bedeuten könnte! Als Papst Alexander III. beide nach Rom beordert, verfolgt er einen intriganten Plan: Angela soll sich in ein Nonnenkloster einschleichen, in dem Calixt, der größte Gegner des Papstes, sein Unwesen treibt. Als Angela bei diesem Auftrag in Gefahr gerät, kann ihr nur einer helfen: Tempelritter Johannes. Doch was, wenn die lange unterdrückte Liebe zur Äbtissin sich jetzt endgültig Bahn bricht? Der vierte, abenteuerliche und romantische „Tempelritter“-Roman von Frank Fabian! (225 Seiten) – hier günstig für Kindle kaufen oder gratis leihen!

Promo

No votes yet.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*