Buchempfehlung: „Speck ahoi“, eine Urlaubskomödie von Patrick Schnalzer

In „Speck ahoi“ entdecke ich mich öfter selbst, als ich zugeben möchte, und vielleicht geht es einigen Leserinnen und Lesern ähnlich. So schlimm ist das allerdings dann doch wieder nicht, denn schließlich ist Tim Schimmel ein ziemlich netter Typ, auch wenn er ständig von einem Fettnäpfchen ins nächste tritt. (Ein Gastbeitrag von Patrick Schnalzer)

Patrick Schnalzer

Patrick Schnalzer

Was ist also dieses Mal schon wieder los? In „Veggie-Burger mit Speck“ hat der chaotische Metzger seine vegetarische Seite erkundet und in „Babyspeck“ ging es um allfällige Vaterfreuden (und -schrecken). Nun verschlägt es ihn mit seiner Freundin Isa und Söhnchen Simon auf eine Kreuzfahrt, was sich angenehmer anhört, als es ist. Das liegt nicht zuletzt an Isas Chef, der samt Familie ebenfalls an Bord ist und Tims Blut konsequent in Wallung bringt.
Auch die mitgebrachte Babysitterin Nico macht ihm das Leben nicht gerade leichter, immerhin glaubt er, dass es sich bei der Dreizehnjährigen um eine Vampirin handelt, die für seinen juckenden Ausschlag verantwortlich ist. Man möchte meinen, der einzige Lichtblick auf dem schwimmenden Hotel ist die hübsche Anja, die ihm schöne Augen macht. Aber nein, im Gegenteil: Alles wird nur noch komplizierter.
Dazu kommen noch unkontrollierte Fressattacken im Schiffsrestaurant, eine schweißtreibende Seenotrettungsübung sowie Landgänge, die so richtig in die Hose gehen. Manchmal kann Tim einem fast leidtun. Zumindest dann, wenn man nicht gerade über seine Tollpatschigkeit schmunzeln muss …

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 2,99 €!

Speck ahoi

Komödie von Patrick Schnalzer

Einen Urlaub wie diesen gibt es kein zweites Mal …

Der Metzger, überzeugte Vegetarier und frisch gebackene Vater Tim Schimmel kennt sich mit Fettnäpfchen bestens aus – schließlich gelingt es ihm gekonnt, keines auszulassen. So auch bei der Grillparty des Chefs seiner Freundin Isa, bei der sich der urlaubsscheue Tim hinreißen lässt, seiner Freundin eine Kreuzfahrt durch die Ostsee zu versprechen. Von Tallinn nach St. Petersburg, über Helsinki, Stockholm und zurück soll die Reise gehen, eine Woche Urlaub in einem schwimmenden Luxushotel. Doch Tim ahnt bereits: Auf ihn warten turbulente Chaostage auf dem Traumschiff! „Toller Urlaubsroman, wenn man mal wieder richtig lachen will …“ (Leserin) (11 Bewertungen / 4,8 Sterne) (302 Seiten) – hier günstig für Kindle kaufen oder gratis leihen!

Promo

Ich hoffe, dass ich den Leserinnen und Lesern mit Tims neuem Abenteuer wieder das eine oder andere Lächeln auf die Lippen zaubern kann. Es würde mich freuen, wenn wir uns gemeinsam auf diese verkorkste Reise begeben und ein wenig lachen könnten.
Mehr Infos zu meinen Büchern findet ihr auf meiner Homepage www.patrickschnalzer.com, dort gibt es bis zum 20. März übrigens auch die Chance, einen Kindle Paperwhite zu gewinnen.

Ahoi und alles Gute!

Rating: 5.0/5. From 2 votes.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*