Buchempfehlung: „Immer der Liebe entgegen“, ein Liebesroman von Hanna Holmgren

Gleichmäßig rollte sie einen schmalen Weg oberhalb der Küste entlang. Der Wind in ihrem Rücken schob sie sanft nach vorn.

Hanna HolmgrenSie schmeckte die salzige Luft auf ihrer Zunge, denn das Meer begleitete sie wie auf einer Leinwand Meter um Meter. Ein Schild am Wegesrand verriet irgendwann ihren Aufenthaltsort. „Ostseebad Baabe“ – hier war sie also gelandet. Sie hielt an und stieg vom Rad.

Der Strand war gut besucht, aber nicht übervoll. Maja ließ ihren Blick schweifen. An einem großen Gebäude stockte sie. „Strandhotel Baabe“ stand mit großen Buchstaben über dem Eingangsbereich. Der Arbeitsplatz des Drachenlenkers. Ein wenig neugierig schob sie das Rad näher an das Hotel heran. Es war groß und wirkte luxuriös.

Und wie Maja so dastand, den riesigen Gebäudekomplex vor Augen, war sie mit einem Mal heilfroh, dass sie im verschlafenen Hof von Fine und Bent untergekommen war …

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 3,49 €!

Immer der Liebe entgegen

Liebesroman von Hanna Holmgren

Wenn Salz, Sommer und Liebe in der Luft liegen, dann ist es Zeit für Rügen!

Als Maja Dortmund verlässt, lässt sie einen untreuen Partner und ein Leben zurück, das sie so nicht mehr leben will. Vier Wochen in einer Ferienwohnung auf Rügen sollen all den Ärger wegpusten, der sich in den vergangenen Jahren aufgestaut hat! Auf der Insel wartet auf Maja erst mal eine Überraschung. Denn der Besitzer des Hofes, in dem sich Maja eingemietet hat, weiß nichts von ihrer Buchung. Der knurrige Rügener Bent hat nicht vor, Maja auf seinen Hof zu lassen … doch seine Tante Fine, eine reizende ältere Dame, hat mit Maja etwas ganz Besonderes vor! Ob Maja diese neue Chance annimmt? „… romantisch, gefühlvoll und nimmt den Leser mit auf die schöne Insel Rügen …“ (Leserin) (184 Bewertungen / 4,4 Sterne) (314 Seiten) (FeuerWerke Verlag) – hier günstig für Kindle kaufen oder gratis leihen!

Promo

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*