Sechs gratis eBooks an diesem Freitag

Sechs kostenlose eBooks für Ihren Kindle; diesmal Fantasy, mehr Fantasy, eine Biographie, etwas flache Witze und viel nackte Haut …

Diese eBooks sind oft nur kurze Zeit kostenlos! Bitte beachten Sie mein FAQ zu den hier präsentierten kostenlosen eBooks!

Das Siegel von Arlon (Adrian Pallmers magische Abenteuer)

von Steeve M. Meyner

Hätte noch vor ein paar Wochen irgend jemand versucht, Adrian Pallmer weiszumachen, dass es tatsächlich lebende, sprechende Drachen gibt und dass er sogar einmal auf so einem Drachen reiten würde, dann hätte er ihn ohne auch nur für einen Moment nachzudenken für verrückt erklärt. Und zwar nicht nur deshalb, weil er eigentlich fürchterliche Höhenangst hat!

Ein umfangreicher Fantasy-Roman, für Jugendliche oder jung gebliebene Fantasy-Fans: Hexen, Zwerge und Drachen bevölkern diese Welt. Auf ersten Blick ist das Buch in einer dem Genre angepassten, gut leserlichen (aber manchmal etwas verschachtelten) Sprache verfasst. (5.093 Positionen, 424 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)

Die Reise zu den Weinenden Felsen (Die Bücher des Barnabas Rosenstengel)

von Codename Kolibri (ja, so nennt sich der Autor)

Barnabas, ein alter Forscher, liest seinen Nachbarskindern, den Zwillingen Emily und Noah, aus seinem ersten selbst verfassten Buch vor. Fantastische Abenteuer laden die Kinder ein, mit auf die Reise in ferne Länder zu gehen. Hier erfahren sie, neben einer spannenden Geschichte, sogar noch einiges über Tiere, Pflanzen und Kultur. Ein liebevoll gestalteter (Vor-) Leseroman mit zahlreichen farbigen Bildern.

„Einfach wunderbar“ ist der Tenor von fünf komplett begeisterten Rezensenten. Das Buch ist farbig illustriert und kindgerecht geschrieben; da gibt es viel zu entdecken und zu lernen! (2.112 Positionen, 176 Normseiten, 0,99 € vor der Aktion)

Johanna – Kind der Zeit

von Johanna U. (Autor), Anita Friedrich (Herausgeber)

Johanna erleidet im Alter von achtzehn Monaten durch die Schuld ihrer Mutter einen schweren Unfall, der sie für ihr Leben prägt, dennoch ist sie ein sehr lebensbejahender Mensch. Das muss sie auch sein, denn das Schicksal hält noch manche Hürde für sie bereit. So ist sie nach dem 2. Weltkrieg im Alter von fünfzehn Jahren schon auf sich selbst gestellt. Sie erlebt hautnah die Gründung der DDR und das Leben zwischen Planwirtschaft und Mangel. Die beiden Söhne werden ihr entzogen, sie wird verhaftet und heiratet später einen behinderten Mann. Die Ehe scheitert an seiner Behinderung und Johanna ist fortan allein für die gemeinsame Tochter verantwortlich.

Die Biographie eines deutschen Frauenschicksals; sehr persönlich und in einem einfachen, authentischen Stil geschrieben. (1.902 Positionen, 158 Normseiten, 4,33 € vor der Aktion)

Ninis – Die Wiege der Bäume

von Martin Langner

Seit Anbeginn aller Zeiten beherrschen der Elementar der Erde und seine Geschwister die Welt Ninis. Zumindest bis zu der Nacht, in der er sich aufmacht gegen seine tyrannische Schwester in den Krieg zu ziehen. Mit Yirmesa hetzt er ein junges Mädchen in den Kampf. Wohlwissend, dass die Macht, die er in Yirmesa erwachsen lässt, einmal entfesselt, auch ihn in die Knie zwingen kann. Mit Siria, einer zynischen alten Hexe, stellt er Yirmesa eine Gefährtin an die Seite, die mit ihren steten Bemühungen Yirmesa zu töten, ihr unwissend den Weg bereitet.

„Tolle Idee“ und „spannend“ urteilen Rezensenten über diesen Fantasy-Roman, der „ohne Elfen und Zwerge“ auskommt. In einem leicht altertümlichen – eben im „Fantasy Stil“ geschrieben. (3.541 Positionen, 295 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)

Total Tolle Tussis – Die besten Tussi-Witze

von Tom Valence (Autor), Hans-Emil Bauer (Autor)

Wir kennen die Friseusen. Und die Blondinen. Die waren bereits gut. Doch jetzt kommen die Tussis! Die anderen haben wir gemocht, doch die Tussis, die lieben wir. Wir lieben ihre Schönheit, ihr Modebewusstsein, ihre Eleganz.

Der eine oder andere Witz ist tatsächlich nicht sooo schlecht – und bei 300 gesammelten Witzen ist für Sie höchstwahrscheinlich auch was dabei. Im Durchschnitt allerdings (aus meiner ganz persönlichen Meinung) doch ziemlich flach … (1.440 Positionen, 120 Normseiten, 2,99 € vor der Aktion)

Das FKK-Leben!

von Jay Williams

Freikörperkultur. Nudist. FKK. Was auch immer Sie es nennen, bedeutet dies eine Sache: Freiheit ohne Kleidung.

Das einzige, was an diesem eBook deutsch ist, ist der Titel. Macht aber nichts, denn es gibt sonst keinen Text. Dafür viel nostalgisches, auf die Dauer ermüdendes Bildmaterial aus ominösen Quellen. Tja. Da können Sie sehen, was Uropa unterm Bett versteckt hat … (kein Text, die Bilder sind viele, ich habe sie nicht gezählt; 2,68 € vor der Aktion)

, , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar