Buchempfehlung: “Unendlich” – ein fantastischer Liebesroman von Alana Falk

Darf man jemanden trotz seiner dunklen Vergangenheit lieben? Darf man um diese Liebe kämpfen, egal wie unvernünftig das ist? Diese Fragen lassen mich nicht mehr los, seit ich mit der Geschichte von Lena und Cay begonnen habe. Eine Geschichte, die ich heiß und innig liebe und die mir den ersten Schreibrausch meines Lebens beschert hat. (Ein Gastbeitrag von Alana Falk)

Alana Falk

Alana Falk

Liebe kommt nicht immer zum richtigen Zeitpunkt. Manchmal überfällt sie einen hinterrücks in einem unachtsamen Moment und lässt einen alles in Frage stellen, was man bisher für wichtig und richtig gehalten hat. Genauso ergeht es der 18-jährigen Lena, als sie auf den deutlich älteren Studenten Cay trifft. Zunächst ist er nichts als ein Fremder für sie. Geheimnisvoll, attraktiv – und verwirrend. Ein Fremder, der sich unauslöschlich in ihre Erinnerung brennt, egal wie sehr sie versucht, ihn zu vergessen. Ein Fremder, der immer wieder in ihrem Leben auftaucht und sich langsam in ihr Herz schleicht, egal wie sehr sie sich dagegen wehrt. Bald muss sie feststellen, dass sie viel mehr für ihn empfindet, als sie jemals für möglich gehalten hätte. Viel mehr, als sie sich eingestehen will. Denn ihn zu lieben, könnte sie alles kosten, wofür sie so hart gearbeitet hat …

Lena muss sich entscheiden, zwischen Cay und ihrer Zukunft, und ahnt nicht, dass ihr eine noch viel schlimmere Entscheidung bevorsteht. Eine Entscheidung, die alles zunichte macht, woran sie bisher geglaubt hat.

Lenas innere Zerrissenheit, ihr verzweifelter Versuch, die richtige Entscheidung zu treffen oder überhaupt erst mal herauszufinden, was richtig oder falsch ist, hat mich beim Schreiben besonders fasziniert und mitgerissen. Umso froher bin ich, dass ich noch nicht aufhören muss, denn Cays und Lenas Geschichte geht weiter. „Unendlich“ ist der erste Band einer Trilogie, deren zweiter Teil „Verirrt“ mich gerade an die Abgründe der menschlichen Seele führt. Über 500 Seiten voller Liebe, Magie und Herzschmerz, mit einem Hauch sinnlicher Erotik – jetzt zum halben Preis.

Einführungsangebot: nur 2,99 € statt 5,99 €

Unendlich: Seelenmagie

Romantische Urban Fantasy von Alana Falk

Die 18-jährige Lena geht zielstrebig ihren Weg, um endlich ihrem verhassten Heimatdorf und dem ständigen Streit mit ihrer Mutter zu entkommen …

Sie will Chemie studieren, doch die Studienplätze sind rar; der Uni-Assistent Cay, der einen Chemiekurs leitet, ist zudem nicht nur attraktiv, sondern scheint auch ein Geheimnis in sich zu tragen – kann er wirklich Gold machen? Lena gerät in einen Sturm der Gefühle: denn eine Liebschaft mit Cay kann ihre Träume von Studium zerstören! Und dann scheint es da noch eine mysteriöse Verbindung zu geben … die Autorin Alana Falk veröffentlichte bereits einige romantische Liebesromane, so etwa „Bis ins Herz der Ewigkeit„, das 33 Rezensionen mit einem Durchschnitt von 4,7 Sternen erhielt, sowie „Die Blutroten Schuhe„! „Dieses Buch ist Suchtgefahr …“ (Leserin) (86 Rezensionen / 4,8 Sterne) (513 Seiten, 8.217 Pos.) (ab 16) – noch günstig?

Das wunderbare Kribbeln einer neuen Liebe, überschattet von einer furchtbaren Entscheidung, die innere Zerrissenheit der Figuren und die Frage, ob jeder Mensch eine zweite Chance verdient, egal was er getan hat, machen dieses Buch für mich zu etwas ganz Besonderem. (Leserin)

Mehr von Alana Falk finden Sie auf ihrer Homepage und ihrer Facebookseite, wo oft Aktionen und Verlosungen rund um ihre Bücher stattfinden!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*