Buchempfehlung: „Der Venuspakt“, ein romantischer Vampirroman von Jeanine Krock

Feen und Vampire sind wie Licht und Schatten. Einander ebenbürtig, wären sie ein ideales Team – in magischen Angelegenheiten, wie auch in der Liebe. (Ein Gastbeitrag von Jeanine Krock)

Jeanine Krock

Jeanine Krock

Doch zwischen ihnen steht eine uralte Fehde. Den zerbrechlichen Frieden kontrolliert ein Bündnis im Zeichen des Morgen- und des Abendsterns: Der Venuspakt.
Als ich in London lebte, pflegte mein Mitbewohner einen merkwürdigen Lebensstil und erklärte mir: Der Vampir des 21. Jahrhunderts ist Bewohner zweier Welten, ein Grenzgänger und uns damit näher, als auf den ersten Blick zu erkennen ist.
Feentöchter wissen oftmals nichts von ihrer Abstammung und halten ihre beunruhigenden Talente geheim. Ich habe mich immer gefragt, wie würde ich damit umgehen, mit einer Magie gesegnet zu sein, die ich nicht verstehe? In meinen Geschichten liebe ich es deshalb, unsere Welt mit der Anderswelt zu verweben.
Nuriya und Kieran – die Hauptfiguren in Band I – bleiben uns auch in den Folgebänden erhalten, in denen ich unter anderem vom Schicksal ihrer Schwester und über seine Familie erzähle. Jeder der vier Romane enthält jedoch eine in sich abgeschlossene Geschichte und kann einzeln gelesen werden.

Aktion: nur 99 Cent statt 3,99 €

Der Venuspakt

Romantischer Vampirroman von Jeanine Krock

Feen und Vampire sind wie Licht und Schatten. Einer kann ohne den anderen nicht sein …

Das Feenkind Nuriya ist eine rebellische Tochter des Lichts – sie empfindet ihre magischen Fähigkeiten als Fluch. Damit ist sie ein Ziel des Auftragskillers und Vampirs Kieran Causantín, der jeden tötet, der die magische Ordnung stört. Doch diesmal ist etwas anders – die widerspenstige Nuriya benebelt seine Sinne. Ist das ein besonders gefährlicher Zauber? Oder … ist das Liebe? Die Macht der Gefühle zwischen Nuriya und Kieran wächst; die dunkle Sinnlichkeit des Vampirs lässt die Fee nicht mehr los. Doch durch diese verbotene Verbindung könnte der „Venuspakt“ zerbrechen, der den unsicheren Frieden zwischen Feen und Vampiren bildet! Romantische Fantasy mit Feen, Vampiren und Werwölfen, erstmals 2009 im Lyx Verlag als Taschenbuch erschienen, der erste Band einer vierteiligen Reihe. „Nachdem ich in die Geschichte eingestiegen bin, ließ sie mich nicht mehr los …“ (Leserin) (145 Rezensionen / 3,6 Sterne) (347 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Hier finden Sie die weiteren drei Bände der „Licht und Schatten“-Reihe!




Die Sehnsucht nach Liebe, knisternde Leidenschaft in fantastischen Settings und dabei immer eine Prise Humor – diese magische Reise hat alles, um Leserinnen und Leser zu verzaubern. – DaCapo

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*