Buchempfehlung: „Elbschmerz“, ein Krimi von Nicole Wollschlaeger

Goldberg ist zurück!

Nicole Wollschlaeger

Nicole Wollschlaeger

Nach „Elbschuld“, dem ersten Band der „ELB“-Krimireihe um das Ermittler-Trio aus Kophusen, ist nun der zweite Band erschienen: „Elbschmerz“. Auch dieses Mal gelangen die drei Polizisten in einen skurrilen Fall, der so gar nicht in den kleinen Ort am Deich passen will …

Das neue Ayurveda-Zentrum Namasté ist ein Ort der Stille und inneren Einkehr. Bis plötzlich eine Patientin spurlos verschwindet. Kommissar Goldberg und seine beiden Kollegen, die nur an einem teambildenden Yoga-Kurs teilnehmen wollten, befinden sich unversehens in ihrem nächsten Fall. Alles deutet auf eine Entführung hin. Als eine rätselhafte Krähe aus Schnee das Verschwinden zweier weiterer Patienten ankündigt, scheint es auch dieses Mal nicht mit rechten Dingen zuzugehen. Und schon bald entpuppt sich das Namasté zu einem Schauplatz eines weit zurückliegenden Dramas, das unwillkürlich auf eine menschliche Katastrophe zusteuert.

Aktion: nur 99 Cent statt 3,99 €

Elbschmerz

Krimi von Nicole Wollschlaeger

Das neue Ayurveda-Zentrum Namasté ist ein Ort der Stille und inneren Einkehr. Bis plötzlich eine Patientin spurlos verschwindet …

Kommissar Philipp Goldberg überrascht seine Kollegen mit einer wunderbaren Idee: ein gemeinsames Yoga-Wochenende im neu eröffneten Ayurveda-Zentrum von Yogi Sohanraj! Doch die teambildende Maßnahme mit ayurvedischen Anwendungen und fernöstlicher Entspannung entwickelt sich zum Krimi, als die Teilnehmerin Annette verschwindet … und einige Blutspuren auf eine Gewalttat hinweisen. Ist das Zentrum von Ruhe und Einkehr ein Ort menschlicher Abgründe? Philipp Goldberg hat es mit rätselhaften Krähen, widerspenstigen Kollegen und einem unergründlichen Yogi zu tun – ein spannender Krimi zum Miträtseln! „Wer Krimis ohne Blutvergießen und mit einer gehörigen Prise Humor mag, ist hiermit bestens bedient …“ (Leser) (7 Rezensionen / 4,6 Sterne) (292 Seiten) – noch günstig für Kindle oder für Tolino?

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*