Buchempfehlung: „aus 4 mach 24“, Weihnachtsplätzchen Rezepte von Karina Schmidt

Die Advents- und Weihnachtszeit ist für viele Menschen die schönste Zeit im Jahr. Wenn der Duft von Vanille, Zimt und Kardamom durch das ganze Haus zieht, sich mit dem harzigen Geruch der Kiefernzapfen vom Adventskranz mischt, da kehren Ruhe und Besinnlichkeit ein! (Ein Gastbeitrag von Karina Schmidt)

Aber bis es so weit ist, ist die Zeit oft knapp, denn Kokosmakronen, Zimtsterne oder Bratapfelplätzchen herzustellen, braucht seine Zeit. Auf den bunten Weihnachtsteller verzichten? Auf keinen Fall. Aber nur zwei oder drei Plätzchensorten zu backen? Da ist die Auswahl recht überschaubar.
Ohne großen Aufwand mehr Vielfalt zu zaubern, das funktioniert problemlos mit den vier Basisrezepten in diesem Plätzchen-Backbuch. Hergestellt wird ein Grundteig, der in vier Portionen geteilt wird und dann mit verschiedenen Zutaten abgewandelt wird, sodass gleich vier verschiedene Plätzchensorten entstehen. Insgesamt können aus den vier verschiedenen Basisrezepten 24 verschiedene Plätzchen gebacken werden.
Neben altbekannten Klassikern wie Kokosmakronen, Zimtsternen oder Spritzgebäck, sind auch neue Plätzchensorten wie Bratapfelplätzchen, Limettenschnitten und Glühweinherzen mit dabei. Alle Rezepte sind übersichtlich zusammengestellt, die Herstellung der Basisteigsorten wird Schritt für Schritt erklärt. Außerdem gibt es einen ausführlichen Ratgeberteil, der viele Tipps und Tricks verrät, die den Backerfolg garantieren!

Weihnachtsaktion: nur 99 Cent statt 2,99 €

aus 4 mach 24: weihnachtliche Plätzchenvielfalt aus nur vier Basis-Teig-Rezepten

Plätzchenrezepte von Karina Schmidt

Wenn im Advent der Duft von Vanille, Zimt und Sternanis durch das ganze Haus zieht, kommt Weihnachtsstimmung auf …

Kokosmakronen, Zimtsterne oder Bratapfelplätzchen gehören dazu: doch das Selberbacken wird kompliziert, wenn man für alle Plätzchensorten eigene Teigsorten ansetzen muss. In diesem innovativen Rezeptbuch wird das auf insgesamt vier Teige vereinfacht – aus denen dann vierundzwanzig unterschiedliche Plätzchen gebacken werden können! „Sehr informativ geschrieben!“ (Leser) (51 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Das und noch viel mehr erwartet Sie in „aus 4 mach 24: weihnachtliche Plätzchenvielfalt“: Kokosmakronen, Zimtsterne, Bratapfelplätzchen, Sterntaler und zwanzig weitere Köstlichkeiten!
Viel Freude beim Backen, wenn es jetzt daran geht, Ausstechförmchen, Wellholz und Backpinsel aus den Schränken zu holen und mit dem Kneten, Ausstechen und Backen zu beginnen.
Eine schöne Advents- und Weihnachtszeit!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*