Buchvorstellung: „Hinter der Nacht“ von Claudia Walter

Kennt ihr das, wenn ihr ganz allein zu Hause seid und auf einmal anfangt, überall Geräusche zu hören? Aus dieser Erfahrung entstand die Idee zu meinem Roman „Hinter der Nacht“. Denn irgendetwas oder irgendwer muss diese Geräusche ja verursachen. Aber wenn man dann nachschaut (mit klopfendem Herzen und weichen Knien), ist natürlich nie jemand da. Doch woher kam dann das Geräusch? Und was für eine Geschichte könnte sich daraus ergeben? (Ein Gastbeitrag der Autorin Claudia Walter)

Zum Beispiel die Geschichte von Clarissa, der schüchternen 17-Jährigen, die ein Jahr als Gastschülerin an einer schottischen Highschool verbringt und dort auf Arik trifft, ihren finsteren Mitschüler, der sie von Anfang an total einschüchtert, aber auch widerwillig fasziniert. Gleich am ersten Schultag fährt er sie fast mit seinem Motorrad um, scheint sie aus unerfindlichen Gründen abgrundtief zu hassen und läuft ihr doch ständig über den Weg. Auch wenn er ihr wie eine Gestalt aus einem Alptraum vorkommt, kann sie sich seiner Anziehungskraft nicht lange entziehen. Bald wird ihr klar: Er trägt ein dunkles Geheimnis in sich – und es ist keins von der menschlichen Sorte. Als Clarissa versucht, diesem Geheimnis auf die Spur zu kommen, ahnt sie nicht, dass sie sich damit in tödliche Gefahr begibt. Denn sie ist nicht die einzige, die ein ungewöhnliches Interesse an Arik hat …

Hinter der Nacht

Young Adult Mystery-Liebesroman von Claudia Walter

Was ist nur das Besondere an diesem Arik? Von Anfang an ist Clarissa total eingeschüchtert, aber auch widerwillig fasziniert von ihrem finsteren Mitschüler, der sie gleich am ersten Schultag in ihrer neuen Schule in Schottland fast mit seinem Motorrad umfährt

„The Beast“ nennt man Arik an der Schule – doch hinter der abstoßenden Fassade steckt sehr viel mehr, wie Clarissa bald herausfindet. Das ist mysteriös, romantisch und für Leser aller Altersstufen ab 14 geeignet – und liest sich sehr gut! „… ein sehr schönes Buch mit einer fantastischen Liebesgeschichte, Herzschmerz und Bauchkribbeln.“ (Leser) (30 Rezensionen / 4,4 Sterne) (ca. 405 Normseiten) hier für Kindle kaufen!

Schon immer haben mich Bücher fasziniert, und bereits als Jugendliche begann ich, auch selbst Geschichten zu schreiben, die aber leider früher oder später alle unvollendet in einer Schublade landeten – bis ich vor einigen Jahren den Entschluss fasste, von einem Leben als Schriftstellerin nicht mehr nur zu träumen, sondern meinen Traum zu leben. Es folgten einige intensive, arbeits- und erfahrungsreiche Jahre, bis „Hinter der Nacht“ endlich als e-Book und inzwischen auch als Taschenbuch das Licht der Welt erblickte.
Dass mein Roman als Erstlingswerk einer unbekannten Autorin schon kurz nach seiner Veröffentlichung in die Top100 der Amazon-e-Book-Charts hochschießen würde, hätte ich nie erwartet, aber es hat meine Motivation, weiterzuschreiben, noch einmal enorm gesteigert. Und so sieht mittlerweile auch die Fortsetzung ihrer Vollendung entgegen und wird voraussichtlich im Dezember veröffentlicht werden.
„Hinter der Nacht“ ist ein Fantasyroman, wie ich ihn selbst am liebsten lese – voller Spannung, Romantik und Geheimnisse, die sich nach und nach im scheinbar ganz normalen Leben Clarissas ausbreiten, bis sie sich die Frage stellen muss: Wenn die schönste Zeit deines Lebens gleichzeitig auch die schrecklichste wäre – würdest du auf sie verzichten wollen?
Viel Spaß beim Lesen wünscht eure Claudia Walter! (Aber Achtung: Mehr als einem soll es schon passiert sein, dass er beim Lesen Raum und Zeit vergessen hat und sich plötzlich hinter der Nacht wiederfand …)

Hier können Sie Hinter der Nacht für Kindle kaufen!

,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar