Buchempfehlung: „Hoffnung – Vertrauen – Vergebung“ von Sarah Saxx, Annika Bühnemann und Frieda Lamberti

Stell dir vor, du riechst Zimt-Tee und Spekulatius. Schlittenglöckchen erklingen, Schneeflocken tanzen im Wind vor dem Fenster und alles, was dir zu einem perfekten Abend noch fehlt, sind ein prasselndes Kaminfeuer und ein gutes Buch. Bei dem Feuer können wir dir nicht helfen. Bei dem guten Buch schon! (Ein Gastbeitrag von Sarah Saxx, Annika Bühnemann und Frieda Lamberti)

Wir haben weihnachtliches Lesefutter für dich zusammengestellt: Unsere Anthologie „Hoffnung – Vertrauen – Vergebung: Drei Geschichten über die Liebe“ ist seit dem 7. November erhältlich und kostet kurze Zeit nur 99 Cent. Im Folgenden verraten wir dir, was uns drei zusammengeführt hat …

„Wir haben uns bis kurz vor der Veröffentlichung noch nie gesehen“, erzählt Frieda Lamberti, „aber schon während der Planungsphase war klar: Das wird ein weihnachtliches Buch mit drei packenden Geschichten. Ich hatte die Idee, eine weihnachtliche Anthologie zu schreiben und Annika gefragt, ob sie Lust darauf hätte.“
Annika: „Und ich habe Sarah ins Boot geholt.“
Sarah: „Es kam uns so vor, als würden wir alle an einem Tisch sitzen und zusammen für unsere Leserinnen schreiben.“

Aktion: nur 99 Cent statt 2,99 €!

Hoffnung – Vertrauen – Vergebung

Drei Geschichten über die Liebe von Sarah Saxx, Frieda Lamberti und Annika Bühnemann

Was ist Liebe, wenn die Hoffnung fehlt? Kann man lieben, ohne zu vertrauen? Wie wichtig ist es, auch vergeben zu können?

Sophie ist dabei, ihre Hoffnung zu verlieren; Caro verliebt sich – und fühlt sich hintergangen; und Patrizia sieht sich zu Weihnachten mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Drei schöne Liebesgeschichten von drei tollen Autorinnen! „… drei wunderschöne Geschichten zum Verweilen und Träumen.“ (Leserin) (13 Rezensionen / 4,9 Sterne) (ca. 350 Seiten) – noch günstig?

Das Ergebnis ist ein Buch mit 230 Taschenbuchseiten und drei gefühlvollen Kurzromanen über verschiedene Facetten der Liebe. Der Titel „Hoffnung – Vertrauen – Vergebung“ spiegelt auch die Titel der Einzelgeschichten wider, die zwischen 80 und 90 Seiten lang sind. Die Vorableser sind begeistert: „Die Autorinnen schmücken für ihre Leser einen Weihnachtsbaum mit glitzernden Tränen, gebrochenen Lebkuchenherzen und bittersüßen Erinnerungen“, resümiert beispielsweise Kora Kutschbach vom Blog Creativity-First.

Für kurze Zeit gibt es „Hoffnung, Vertrauen und Vergebung“ zum Einführungspreis von 99 Cent. Wer will da Nein sagen?

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern ein fantastisches Weihnachtsfest und hoffen, dass unsere Geschichten sie darauf einstimmen können!

Die Autorinnen:

Sarah Saxx stürmte mit ihrem ersten Roman „Auf Umwegen ins Herz“ 2013 auf Platz 1 der Kindle Bestsellerliste und legte 2014 gleich nach. Ihr dritter Band der „Auf Umwegen“-Reihe erscheint noch im Dezember 2014.

Annika Bühnemann veröffentlichte 2013 erfolgreich ihren Debütroman „Auf die Freundschaft!“ und brachte ihren zweiten Roman über die Verlagsgruppe Droemer Knaur heraus. Im gleichen Jahr erschien auch ihr dritter Roman. Aktuell schreibt sie an der Fortsetzung zu „Auf die Freundschaft!“, die Anfang 2015 erscheinen soll.

Frieda Lamberti hat mehr als 20 Romane veröffentlicht und lebt vom Schreiben. Am bekanntesten ist ihre Reihe der „Hamburger Deerns„. Im November 2014 veröffentlichte sie ihren zweiten Roman über das Amazon Publishing-Programm.

No votes yet.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*