Buchempfehlung: „Liebe lieber unverbindlich“, eine Liebeskomödie von Michelle Holman

Starke Männer, selbstbewusste Frauen, eine turbulente Liebesgeschichte und ein strahlendes Happy-End: die neuseeländische Autorin Michelle Holman schreibt unterhaltsame Chick-Lit mit Herz!

Michelle Holman

Michelle Holman

Michelle Holman wurde in Auckland, Neusseland, geboren; schrieb mit 13 ihre erste Liebesgeschichte und zog für einige Jahre nach England; 1989 kehrte sie dann nach Neuseeland zurück. 2007 erschien ihr erster Liebesroman „Bonkers“ – und eroberte die Herzen der neuseeländischen Leserinnen im Sturm! Mit „Barefoot“, der in Deutschland unter dem Titel „Liebe lieber unverbindlich“ erschien, erzählt die Autorin die heitere Liebesgeschichte zwischen Sherry Jackson und Glenn Brogan weiter …

Liebe lieber unverbindlich (1)

Liebeskomödie von Michelle Holman, übersetzt von Vanessa Lamatsch

Sherry Jackson und Glenn Brogan können sich vom ersten Moment an nicht riechen. Trotzdem empfinden sie eine nicht erklärbare Anziehung füreinander, rein körperlich, versteht sich …

Ein Baby? Niemals! Die Polizistin Sherry wird beinahe ohnmächtig, als sie die Niederkunft ihrer Schwester begleitet. Den Ehemann ihrer Schwester findet sie ja recht nett. Aber dessen Bruder, einen flotten, ehemaligen Basket-Ball Profi, kann sie nicht riechen: ein „emotionaler Dünnbrettbohrer“! Und dass Onkel Glenn mit dem Baby so gut umgehen kann, macht die Sache auch nicht besser … (54 Seiten, 871 Pos.) – noch gratis?

Aktion: nur 6,99 € statt 7,45 € für die einzelnen Folgen

Liebe lieber unverbindlich

Chick-Lit Liebeskomödie von Michelle Holman, übersetzt von Vanessa Lamatsch

Sie schmieden einen Plan: Ein One-Night-Stand soll das nervige Prickeln zwischen ihnen ein für alle Mal ausschalten. Doch der bleibt nicht ohne Folgen …

Sherry bleibt dabei: eine Familie kommt für sie nicht in Frage. Doch der sportliche Glenn übt eine unheimliche Anziehungskraft auf sie aus. Also soll es denn sein – aber nicht mehr als eine Nacht! Aber damit fängt die turbulente Liebesgeschichte zwischen der Polizistin und der ehemaligen Sportskanone erst an! Dieses Buch erschien unter dem Titel „Barefoot“ in Neuseeland und schaffte es dort auf Platz 2 in der Bestsellerliste. (ca. 380 Seiten) – noch günstig?

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*