Buchempfehlung: „Solange du denkst: Lillis Story“ von J. Habersatter

Manche schreiben, weil es ihnen Spaß macht. Ich schreibe, weil ich Brücken bauen möchte … (Ein Gastbeitrag von J. Habersatter)

J. Habersatter

J. Habersatter

Seit ich denken kann, bin ich von Büchern und den vielen facettenreichen Geschichten fasziniert. Ich verschlang unzählige Bände meines Lieblingsautors Thomas Brezina und schrieb selbst gerne umfangreiche Aufsätze in der Schule, die über Seiten reichten. Mit 27 Jahren verwirklichte ich meinen Traum vom eigenen Buch und veröffentlichte unter einem Pseudonym eine Liebeserzählung. Die daraus resultierenden Feedbacks und Erfahrungen brachten mich dazu, weiterzumachen und mehr zu schreiben. Und da begann mein Weg der etwas anderen Art: ich möchte Brücken bauen. Ich möchte Menschen berühren und zum Nachdenken anregen.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob es ein „Drüben“ gibt? Oder ob und was Menschen im Koma oder künstlichen Tiefschlaf erleben? Lilli hatte sich diese Frage nie gestellt. Sie war jung, gesund und stand in der Blüte ihres jungen Lebens. Bis zu jenem schicksalshaften Tag, an dem sie ein Auto mit voller Wucht erwischt und sie aufgrund der Schwere ihrer Verletzungen in künstlichen Tiefschlaf versetzt wird. Was sie dann erlebt, hätte sie sich in ihren kühnsten Träumen nicht vorzustellen vermocht …

Aktion: nur 99 Cent statt 3,99 €!

Solange du denkst: Lillis Story

Seelenvoller dramatischer Roman von J. Habersatter

Ein schreckliches Ereignis reißt Lilli aus dem Alltag: Sie liegt nach einem Autounfall schwer verletzt und bewusstlos auf der Intensivstation …

Während Lilli im Koma liegt und Wochen vergehen, ohne dass jemand abschätzen kann, wie und ob sie das alles überstehen wird, sitzt ihre Schwester Sara an ihrer Seite. Sara hofft und bangt, dass Lilli wieder aufwacht, spricht ihr gut zu und wird dabei mit Ängsten aus der Kindheit konfrontiert, ohne zu ahnen, dass sich auch Lilli der Vergangenheit stellen muss. Und in all der Ungewissheit und nervenaufreibenden Zeit scheint auch Lillis Freund Robin nicht der zu sein, der er vorgibt. Die Wahrheit scheint tiefer zu liegen, als die Realität erahnen lässt … „… wunderschön …“ (Leserin) (170 Seiten) – noch günstig?

„Solange du denkst – Lillis Story“ soll eine Geschichte zum Nachdenken sein. Eine Geschichte, die Menschen berührt und den Horizont erweitert. Sie soll eine Brücke zu MEHR sein. Denn es gibt mehr, als wir denken …

Lillis Story gibt’s zum Einführungspreis auf Amazon um nur 99 Cent. Zudem hat die Autorin ein Lied zum Buch geschrieben, das immer wieder in der Geschichte vorkommt: „Lass Wunder geschehen“. Das Hardcover inkl. Gratis-CD mit diesem Lied gibt es direkt bei der Autorin mit Lesezeichen zu erwerben
Mehr Infos und weitere Bücher finden Sie unter auf der Homepage der Autorin oder auf ihrer Facebook-Seite!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*