Buchempfehlung: „Traumtänzerin: Sklavin für eine Nacht“, eine romantische BDSM-Novelle von Tabea S. Mainberg

„Die einen können es – die anderen können es nicht“ – um dieses Zitat aus dem Buch dreht sich die Geschichte von Claire, Mason und Sir Baxter. (Ein Gastbeitrag von Tabea S. Mainberg)

Tabea S. Mainberg

Tabea S. Mainberg

Was steht im Vordergrund, wenn man sich auf das Spiel der Unterwerfung einlässt? Ist es die ausschließliche Lust sich dem süßen Schmerz hinzugeben oder bedarf es einem tiefen Gefühl der Verehrung gegenüber dem dominanten Part? Es wird darauf keine eindeutige Antwort geben …

Mein neuer Roman spielt in London – eine Stadt so aufregend und spannend wie die Geschichte. Ich habe bewusst auf detaillierte Ortsbeschreibungen verzichtet, um die Fantasie des Lesers zu beflügeln. Man stelle sich vor, wie Claire aufgewühlt nach einem ersten Treffen mit dem Sir, in einem der mondänen Londoner Taxis durch die Stadt nach Hause fährt – oder sich in einem Szenelokal in der Nähe der Tower Bridge zum Essen verabredet …

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 2,99 €!

Traumtänzerin: Sklavin für eine Nacht

Romantische BDSM-Novelle von Tabea S. Mainberg

Kann eine Frau vorbehaltlos unterwürfig sein, obwohl sie einen anderen liebt und begehrt?

Claire ist verzweifelt: ihr langjähriger Meister Mason hat sie verlassen – nur weil sie ihm ihre Liebe gestand. Doch Mason scheute diese enge Verbindung. Nun wagt Claire das Abenteuer: sie gibt sich einem völlig Unbekannten in die Hand, dem mysteriösen „Dom“ Sir Baxter. Ihm wird sie „Sklavin für eine Nacht“ sein. Doch kann Claire ihre wahren Gefühle einfach ausschalten? Ein gefühlvoll-romantischer Liebesroman mit expliziten SM-Szenen von Tabea S. Mainberg! (93 Seiten) (ab 16) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!
Heute auch reduziert von Tabea S. Mainberg: Die Perlentaucherin: Er sagt, sie folgt und Tiefseeperle (beide ab 16)

Es gibt wenig Nebenstränge; alles dreht sich um die Zerrissenheit von Claire und ihre sehnsuchtsvollen Gefühle, die den Leser mitfiebern lässt. Dieser Kurzroman verspricht erotische Lesemomente und entführt den Leser in eine leidenschaftliche und bizarre Welt. Aufregend, sinnlich, prickelnd und gefühlvoll. „Die Traumtänzerin – Sklavin für eine Nacht“ fesselt!

Ich wünsche viel Spaß! Ihre Tabea S. Mainberg.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*