Buchempfehlung: „Hamburg Rain 2084“ – Eine ungewöhnliche Sci-Fi Buchreihe

Eine Stadt mit 22 Millionen Einwohnern in der nahen Zukunft, ein bekannter Autor als Herausgeber und sechs unbekannte Autoren, die alles mit Leben füllen – das ist das große Future Fiction eSerial von Rainer Wekwerth.

Spannend sind nicht nur die sechs in sich abgeschlossenen Bände der 1. Staffel von Hamburg Rain 2084, sondern auch die Hintergrundgeschichte zur Entstehung der Reihe!

Rainer Wekwerth

Rainer Wekwerth

Als Rainer Wekwerth für den Verlag Droemer Knaur diese neue Serie entwickelte, griff er nicht auf bekannte Autoren zurück, sondern wählte sechs seiner ehemaligen Schreibschüler aus, um mit ihnen die Welt des Jahres 2084 zu gestalten. Wekwerth lieferte den sozialen, wirtschaftlichen, wissenschaftlichen Rahmen dazu, die Autoren die Geschichten.
Ganz entscheidend war bei der Entstehung dabei der ständige Kontakt untereinander, da alle sechs Romane gleichzeitig geschrieben wurden. Selbst die kleinste Kleinigkeit wollte bedacht sein, damit das stimmige Bild einer düsteren, übervölkerten Stadt entstehen konnte, in der nun Geschichten spielen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Mal geht es um käufliche Schönheit, dann wiederum um gestohlene Energie, um Verschwörung, Katastrophen, Mord oder eine geheimnisvolle Seuche. Dabei richtet sich die Reihe nicht nur an Science Fiction Fans, sondern an Leser, die eine glaubhafte Vorstellung der nahen Zukunft miterleben wollen. Dass selbst Frauen auf ihre Kosten kommen, zeigen schon die beiden ersten Bände der Serie, denn in „V2“ von Claudia Pietschmann geht es um die Transplantation von Telomeren, die lang anhaltende Jugend und Schönheit versprechen, wohin gegen Heike Wahrheit in „Sundown“ die weibliche Hauptfigur Daira auf die Jagd nach einem unsichtbaren Gegner schickt!

Gratis eBook-Tipp:


Der schwarze Regen: Hamburg Rain 2084 Sci-Fi Kurzkrimi von Rainer Wekwerth: „Hamburg im Jahr 2084: Die Stadt ist im ewigen Regen zum Moloch mit 22 Millionen Einwohnern herangewachsen …“ – 22 Millionen Menschen leben in dem gewaltigen Gebäudekomplex Hamburg; in den obersten Ebenen herrscht Sonnenlicht, tief unten Müll, Bedrängnis und Dunkelheit. Der Polizist Josh Banner muss einen Mordfall aufklären, der tief in den Kellern geschah … und die Spur führt in ganz nach oben! Dieser Kurzkrimi des deutschen Sci-Fi Autors Rainer Wekwerth (geb. 1959) bildet den Auftakt zu einer umfangreichen, von Wekwerth herausgegebenen Reihe! „Ein rasanter und vielversprechender Auftakt zu einer mit Sicherheit ebenso spannenden Serie …“ (Leser) (13 Rezensionen / 4,8 Sterne) (41 Seiten) – noch gratis für Kindle oder für Tolino?

Neuerscheinung: nur 3,99 €

V2: Hamburg Rain 2084

Sci-Fi Thriller von Claudia Pietschmann

Der Juggernaut Ruiz ist eine menschliche Spielfigur, die durch einen Chip im Kopf unter Kontrolle gehalten wird. Er muss fliehen, als er in der Arena einen Mord begeht …

Hamburg, 2084: Die Reichen und Mächtigen der obersten Ebenen ergötzen sich an Gladiatorenkämpfen. Der gefeierte Kämpfer Ruiz fällt in Ungnade, als er einen Gegner zu schnell tötet – das Publikum ist unzufrieden und fordert Bestrafung! Ruiz kann aus seinem Kerker entfliehen, Helena verhilft ihm zu einem neuen Gesicht. Doch können die beiden überleben? Spannender Sci-Fi Thriller aus der „Hamburg Rain“-Reihe, die von der Science Fiction – Legende Rainer Wekwerth geleitet wird. (174 Seiten) (Knaur Verlag) – noch günstig für Kindle oder für Tolino?

Neuerscheinung: nur 3,99 €

Sundown: Hamburg Rain 2084

Sci-Fi Thriller von Heike Wahrheit

42 Ebenen unter dem Meeresspiegel regieren Chaos und Verzweiflung. Außerdem ist es verdammt heiß und die Getränkeauswahl eher bescheiden …

Hamburg, 2084: tief unten, in der 42. Kellerebene, leben die Ausgestoßenen. Ihr größter Wunsch: einmal in die oberen Stockwerke zu gelangen! Daira bietet mit ihren „Dazzles“, einer Art Tarnkappe, die Möglichkeit, die strengen Zugangskontrollen auszutricksen. Doch auch finstere Gestalten sind an dieser Technologie interessiert. Als eine kriminelle Organisation Daira einspannen will, muss sie bald um ihr Leben kämpfen! Spannender Sci-Fi Thriller aus der „Hamburg Rain“-Reihe, die von der Science Fiction – Legende Rainer Wekwerth begleitet wird. „Auch wenn es für mich sehr technisch war, konnte es mich überzeugen!“ (Leserin) (196 Seiten) (Knaur Verlag) – noch günstig für Kindle oder für Tolino?

Hamburg Rain 2084 bietet also in jeder Hinsicht Neues und Überraschendes. Die einzelnen Geschichten sind durchweg spannend und intelligent, aber auch der Humor kommt nicht zu kurz. Unser Tipp: Unbedingt lesen!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*