Buchempfehlung: „Und heute fällt der erste Schnee“, ein Winter-Wunder-Weihnachtsroman von Tara Riedman

Die Eröffnung eines eigenen Buchcafés ist Sams großer Traum. Wenn ihr nur nicht ein lang gehütetes Familiengeheimnis und der Charme ihres Cousins Marc in die Quere kommen würden …

Tara Riedmann

Tara Riedmann

Oft werden überzeugte Großstädterinnen mit dem Landleben konfrontiert, Sam dagegen zieht es vom schottischen Dorf mitten in die Kölner Innenstadt – und dort tun sich ihr (nicht nur beruflich gesehen) ungeahnte Chancen auf.
Immer wieder aufs Neue bin ich überrascht, in welche Richtung sich meine Geschichten während des Schreibens entwickeln. Von der Landpomeranze, die mir anfangs vorschwebte, hat meine fiktive Protagonistin Sam McKay nicht viel übrig gelassen. Auch hat sie mich schnell davon überzeugt, dem Rätsel der geheimnisvollen Familienbriefe auf den Grund zu gehen, um ihren knurrigen Onkel aus der Reserve zu locken. Und ihren Wunsch nach einem Partner … na, ob ich ihr den wohl erfüllen konnte?

Aktion: nur 99 Cent statt 3,99 €!

Und heute fällt der erste Schnee

Weihnachtlicher Liebesroman von Tara Riedman

Bücher, Musik und Karamellbonbons – mehr braucht die Bloggerin Sam nicht zum Glücklichsein …

Sam McKay verlässt Schottland Richtung Köln: denn ihr größter Traum ist wahr geworden. Sie kann ein Buchcafé im Herzen der Stadt eröffnen! Doch bald merkt Sam, dass diese lang ersehnte Chance nicht ohne Herausforderungen kommt … ein lang gehütetes Familiengeheimnis könnte all ihre Hoffnungen zerstören. Ob ihr Cousin Marc ihr helfen kann, der ganz nebenbei auch noch ihr Herz in Schwingungen versetzt? Der Dezember kommt kalt und nebelig daher, doch am Ende winkt ein Weihnachtswunder! „Romantisch, spannend, heimelig und das ohne überflüssigen Kitsch …“ (Leserin) (3 Rezensionen / 5,0 Sterne) (264 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Bücher, Kaffee, der erste Schnee und die große Liebe – was braucht man mehr für einen gemütlichen Abend in der Kuschelecke?

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*