Buchempfehlung: „Tiefenreise“, ein Psychothriller von Loni Littgenstein

Mein Ziel ist es, mit meinen Büchern einen lang bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Ich beschreibe das Unerwartete, das, womit der Leser nicht rechnet. Wenn das ankommt, habe ich meine Intention erreicht … (Ein Gastbeitrag von Loni Littgenstein)

Loni Littgenstein

Loni Littgenstein

In „Tiefenreise“ geht es um den Gedanken des Sterbens. Was passiert, wenn man sich auf den Weg des Ablebens befindet? Da mag sich jeder ein eigenes Urteil bilden, so wie ich es in diesem Buch getan habe.
Ich schildere, wozu man für die Liebe des Lebens in der Lage ist zu tun, was geschehen und, auf wen man auf seiner Reise treffen könnte.
Meine Charaktere zeigen Schwäche, auch wenn sie versuchen, stark zu sein. Jeder auf seine eigene Art durchlaufen sie einen grausigen Zustand, der von der Wahrheit nicht mehr zu unterscheiden ist.
Man wünscht sich den Tod, oder das Leben aber nicht das, was dazwischen ist. Doch bis man dies erkennt, ist man an einem Punkt gelangt, der bereits alles verändert hat.
Man klammert sich an den Faden namens Leben, der zu reißen droht.
Da stellt sich die Frage: Wie weit würden Sie gehen, wenn Sie das Leben nicht mehr ertragen können?
Vielleicht finden Sie sich dann in diesem Buch wieder …

Aktion: nur 99 Cent statt 2,99 €

Tiefenreise

Psychothriller von Loni Littgenstein

Eric hatte eine ganz normale Kindheit – bis zu dem Tag, an dem Schreckliches passierte …

Eric ist fünfzehn und kommt gerade von einer Ferienwoche auf dem Schullandheim, als ihn die Nachricht erreicht: sein Vater ist tot. Für Eric ein schwerer Schlag – doch für Erics Mutter der Moment, an dem die schiere Panik ausbricht. Jetzt, so meint sie, wird Rasmus sie holen. Rasmus, mit dem Erics Mutter zusammen war, bis er starb, vor sechzehn Jahren. Eric weiß: will er seiner Mutter helfen, muss er sie schützen. Und sich auf eine Reise begeben, die ihn in die Tiefe führt … unheimlicher Psychothriller! „… hat mich gefesselt und überzeugt. Die Autorin spielt ein wenig mit mir als Leserin. Sie lässt mich mitdenken, mitleiden und teilweise auch zweifeln …“ (Leser) (2 Rezensionen / 5,0 Sterne) (236 Seiten) (ab 16) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*