Buchempfehlung: „Die Sprache des Schmerzes“, ein Psychothriller von Leonie Haubrich

Wenn Gut und Böse verschwimmen … wenn Du nicht mehr weißt, auf welcher Seite Du stehst … wenn Albträume wahr werden … (Ein Gastbeitrag von Leonie Haubrich)

Leonie Haubrich

Leonie Haubrich

Der Psychiater und Gutachter Christopher Günther kennt sich mit Grausamkeiten aller Art aus. Nichts kann ihn noch überraschen. Dann sitzt er Thomas Juchmann gegenüber:

„Wie Juchmann fixierte! Wie ein Krokodil, ohne ein Blinzeln, kalt. Ein Raubtier, das andere in seiner Gegenwart frieren ließ. Das anderen Schaden zufügte, ohne zu zögern. Christophers Unterbewusstes erkannte so etwas inzwischen sofort und reagierte darauf mit einer Gänsehaut.“

Christophers Gutachten gibt den Ausschlag, dass Juchmann wegen Vergewaltigung und Mordes zu einer langen Haftstrafe verurteilt wird. Seitdem ist Juchmann nur von einem Gedanken getrieben: Christopher noch einmal gegenüberzustehen und dann …
Ja, was dann? Was wäre die passende Wiedergutmachung? Wie kann geschehenes Unrecht wieder gutgemacht werden?
Bald muss sich Juchmann fragen, wie weit er bereit ist zu gehen.
Wird das Gutachten zu einer selbsterfüllenden Prophezeiung?

Neuerscheinung: nur 1,99 € statt 3,99 €

Die Sprache des Schmerzes

Psychothriller von Leonie Haubrich

Ein Fehlurteil, eine Entführung, ein Psychoduell – und ein Kampf um Gerechtigkeit, der in unfassbare Abgründe führt …

Vor elf Jahren endete Thomas Juchmanns gewohntes Leben. Ein Streit mit der Ehefrau, eine durchzechte Nacht … und eine Tote, deren Mord man ihm anlastete. Alles hing von einem Gutachten ab: und der Psychiater Christopher Günther entschied gegen Juchmann, der mit der Verurteilung Job, Frau, Kinder und sein selbstbestimmtes Leben verlor. Jetzt ist Thomas Juchmann frei, und er kennt nur einen Gedanken: Rache! Als die Psychologin Liz Günther auf Juchmann trifft, fühlt sie die Warnung in ihrem Unterbewusstsein. Doch sie ahnt nicht, dass Juchmann auf der Jagd nach ihrem Ehemann Christopher ist … der neue Thriller von der Bestsellerautorin Leonie Haubrich! „Die Autorin kommt ohne Blutvergießen, Waffen und große Gewaltszenen aus. Vielmehr setzt sie auf Psychologie und Emotionen …“ (Leserin) (4 Rezensionen / 5,0 Sterne) (232 Seiten) – günstig kaufen für Kindle oder für Tolino!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*