Buchempfehlung: „Ich schenke dir den Schmerz“, ein Krimi von Ralf Gebhardt

Was ist schlimmer als ein Böser? Das war die Ausgangsfrage zur Idee von „Ich schenke dir den Schmerz“. (Ein Gastbeitrag von Ralf Gebhardt)

Ralf Gebhardt

Ralf Gebhardt

Kriminalhauptkommissar Richard Störmer ist zurück und mit ihm Falk Michels. Nach einer spektakulären Flucht treibt der Verbrecher aus „Ich schenke dir den Tod“ erneut sein Unwesen in Mitteldeutschland, er hinterlässt eine blutige Spur aus Entführungen, Folter und Mord. Er zwingt den halleschen Kriminalhauptkommissar und seinen Freund Staatsanwalt Bernhard Nagel zu einer gnadenlosen Jagd durch das Mansfelder Land.
Die Ermittler ahnen nicht, dass sich der Psychopath diesmal mit einer intelligenten Bestie verbündet hat. Das Duo überfällt, entführt, foltert und schreckt auch vor Mord nicht zurück. Der Tod wird öffentlich zelebriert.

In seinem zweiten Fall muss Kommissar Störmer gleichzeitig das Rätsel um die unbekannte Macht einer noch aktiven DDR-Seilschaft der Staatssicherheit lösen. Seine neue Liebe, die Schriftstellerin Magdalena, hilft ihm mit kuriosen Anregungen und frischen Ideen bei seinen Ermittlungen.
Mit jeder neuen Entführung und jeder neuen Leiche steigert sich die Geschwindigkeit der Ereignisse, bis der Fall plötzlich höchstpersönlich wird. Als Störmer selbst zur Zielscheibe wird, gerät er an seine Grenzen …

Neuerscheinung: nur 2,49 € statt 7,99 €

Ich schenke dir den Schmerz

Krimi von Ralf Gebhardt

Das Böse ist zurück …

Morde, Entführungen und Raubüberfälle: Der Magdeburger Kriminalhauptkommissar Richard Störmer bekommt es mit einer ganzen Serie von Verbrechen zu tun. Er erkennt sofort die Handschrift von Falk Michel, einem psychopathischen Täter … doch diesmal scheint sich Michel mit einem zweiten Verbrecher zusammengetan zu haben. Zur gleichen Zeit tritt Richard Störmer in die Falle einer alten DDR-Seilschaft, die immer noch Magdeburg unsicher macht. Der neue Krimi von Ralf Gebhardt, der für sein erstes Werk „Ich schenke dir den Tod“ gute Rezensionen bekam! (250 Seiten) – günstig kaufen für Kindle oder für Tolino!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*