Buchempfehlung: „Totpunkt“, ein Krimithriller von A. Collin

Entscheide jetzt, wann dein Leben enden soll! Niemand möchte schon vorher wissen, wann das eigene Leben endet. Doch was passiert mit uns, wenn wir es plötzlich selber bestimmen sollen?

Wenn diese Entscheidung sogar unsere letzte und einzige ist, die wir noch treffen können. Wenn unser Leben nicht mehr in unserer Hand ist …
In dem spannenden Krimi „Totpunkt“ verschwinden vier Erwachsene und ein Kind spurlos. Sie werden einfach aus ihrem Alltag gerissen und von ihren Lieben schmerzlich vermisst. Doch niemand hat eine Spur.

Deshalb ist es ein Fall für den Maler und Privatdetektiv Niklas Lux. Niklas Lux, genannt der Maler, erzielt mit seinen außergewöhnlichen Bildern auf Auktionen hohe Preise. Aber nur engste Vertraute wissen: hinter jedem Bild steckt ein abgeschlossener Fall. Ein aufgeklärtes Verbrechen, an dem bisher jeder andere Ermittler scheiterte. Außer der Maler!
Als ehemaliger Kriminalkommissar hat er das Vertrauen seiner Klienten, als Künstler die Intuition und Kreativität für unkonventionelle Lösungen und mit seiner Zwillingsschwester Frieda beim BKA eine einflussreiche Unterstützung.
Wird es Niklas Lux gelingen, die Vermissten zu finden und zu retten?

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 2,99 €!

Totpunkt

Krimithriller von A. Collin

Entscheide jetzt, wann dein Leben enden soll …

In dieser imposanten Hamburger Villa sollte ein neuer Lebensabschnitt des Millionärs und frisch getrauten Ehemannes Volker Berger beginnen – doch als er in dem noch leeren Haus nach seiner Frau Susanne sucht, ist die verschwunden und der Makler liegt tot in seinem Blut. Wo ist Susanne? Wurde sie entführt? Ein Fall für Niklas Lux, der vom BKA dann zu Rate gezogen wird, wenn ein Fall unlösbar erscheint. Die Bilder des Künstlers Niklas Lux erzielen hohe Preise, doch ihr wahres Geheimnis kennen nur wenige. Jedes seiner Gemälde steht für einen gelösten Fall! Der neue Krimithriller von der Autorin A. Collin. „Eine von Anfang bis Ende spannende Geschichte mit einem sympathischen Ermittler …“ (Leserin) (4 Rezensionen / 5,0 Sterne) (223 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Promo

Der Autorin A. Collin ist es auf jeden Fall gelungen den Spannungsbogen hochzuhalten und uns atemlos bei der Suche nach den Vermissten mitfiebern zu lassen. Interessante individuelle Charaktere, überraschende Wendungen und ein furioses Finale machen schon jetzt Leselust auf den nächsten Fall des Malers.

Der zweite Fall ist bereits in Arbeit, versicherte A. Collin. Jeder neue Fall des Malers ist eine abgeschlossene Geschichte und kann einzeln gelesen werden. Die Autorin freut sich auf Ihren Besuch auf ihrer Autorenseite bei Amazon!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*