Buchempfehlung: „So finster der Zorn“, ein Thriller von Alex Thomas

In unserer aktuellen Thrillerreihe rund um die ISA-Agentin Paula Tennant muss sich unsere Heldin mit dem schmalen Grat zwischen Vergeltung und Gerechtigkeit, Selbstjustiz und Gesetz und der Frage nach einer grundsätzlichen Veranlagung zum Bösen auseinandersetzen. Paula wurde schon in ihrer Kindheit mit diesen Themen konfrontiert und hat am eigenen Leib erlebt, was es bedeutet, Böses mit Bösem zu bekämpfen … (ein Gastbeitrag von Alex Thomas)

Alex Thomas

Alex Thomas

In „So finster der Zorn“ jagt Paula erneut den Ghost, den Serienkiller, der auf brutale Weise andere Serienkiller ermordet. Doch mit jedem Tag der Ermittlungen wächst der Zweifel in ihr, ob sie in diesem Fall das Richtige tut, denn der Ghost führt das Böse nicht der oftmals ohnmächtigen Justiz zu, er löscht es radikal aus.

Was Paula nicht weiß: Ausgerechnet ihr Boss Robert Bernstein, der Mann, den sie aufrichtig bewundert und in den sie sich ernsthaft verlieben könnte, gehört genau jener Spezies Mensch an, die sie so sehr verabscheut und jagt. Manchmal ist das Böse eben näher, als man denkt …

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 2,99 €!

So finster der Zorn

Thriller von Alex Thomas

Wenn die Liebe für das Böse blind macht …

Agent Paula Tennant von der International Security Agency ISA wird an einen beklemmenden Tatort gerufen: In einem abgelegenen Bereich einer Londoner Klinik wurden drei Leichen entdeckt, die bei lebendigem Leibe seziert wurden. Eine Münze mit den Zeichen für Alpha und Omega weckt in Paula einen schrecklichen Verdacht. Ist der grausame Gentlemankiller „Ghost“ wieder auf mörderischer Tour? „Ghost“ ist das Böse in Person, er ist Richter und Henker zugleich, für Paula Tennant der absolute Albtraum und gleichzeitig insgeheim der Mann, den sie verehrt wie keinen zuvor. Ein düsterer und eiskalter Thriller! Der dritte Fall für Paula Tennant von dem Schriftstellerehepaar „Alex Thomas“, dessen Catherine-Bell-Reihe (Blanvalet Verlag) und die beiden erste Paula-Tennant-Romane (Edition M) bereits eine treue Leserschaft begeistern. „… spannend, aufregend, rüttelt an der Seele, simuliert die grauen Zellen und gibt Denkanstöße …“ (Leserin) (11 Rezensionen / 4,4 Sterne) (420 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Promo

Rating: 3.0/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*