Buchempfehlung: „Unzerbrechlich: Mit jedem letzten Atemzug“, ein romantischer Thriller von Silvia Maria de Jong

Der Abend des 13. November 2015, jener Abend an dem Ava und Rémy sich zum ersten Mal begegnen, endet in der Definition der leibhaftigen Hölle …

Silvia Maria de Jong

Silvia Maria de Jong

Als Ava, eine lebensbejahende, junge Frau sich zu einem Konzertabend im Bataclan überreden lässt, kann sie nicht im Geringsten erahnen, dass sie mitten in die Terroranschläge von Paris gerät. Allein Rémy, dem besonnenen Fremden am Boden neben ihr, verdankt sie es, dass sie körperlich weitestgehend unversehrt dieses traumatische Geschehen überlebt. Nach den grausamen, todbringenden Stunden im Konzertsaal verbringen die beiden eine leidenschaftliche Nacht miteinander, in dem Bewusstsein „zu leben“ und dem sicheren Tod nur knapp entkommen zu sein.
Doch am nächsten Morgen ist Rémy fort, ohne jeglichen Hinweis auf seine Identität und so reißt Ava, schwerst traumatisiert, zurück nach Hamburg.
Drei Jahre vergehen, bis sie ihrem Lebensretter erneut gegenübersteht. Ein einziger Blick in seine Augen offenbart ihr, dass die starke Seelenverbindung zwischen ihnen, welche von der ersten Sekunde an spürbar war, ungebrochen ist. Doch Ava steht kurz vor der Hochzeit mit einem anderen Mann.
Ohnehin führt sie seit jener Nacht in Paris, ein Leben, das nicht würdig ist als solches benannt zu werden. Schwere Panikattacken quälen die junge Frau, stürzen sie immer wieder in die brutalen Bilder der Schrecken jener grausamen Nacht in Paris.

Neuerscheinung: nur 2,99 € statt 3,99 €

Unzerbrechlich: Mit jedem letzten Atemzug

Romantischer Thriller von Silvia Maria de Jong

Rèmy und Ava, zwei Seelen, zwei Herzen die einander begegnen und von der ersten Sekunde an erkennen …

Ava freut sich auf den Konzertabend im Bataclan von Paris, doch es ist der 13. November 2015, der Tag, an dem Paris vom Terror überrollt wird. Ein Unbekannter rettet ihr Leben: Ava übersteht das Massaker gemeinsam mit Rémy, einem Mann, der tief in ihr Herz blicken kann. Doch nach dieser Nacht ist Rémy wie vom Erdboden verschluckt, Ava ist von diesem Abend und dem Verlust dieser plötzlich entstandenen Liebe tief verletzt, Panikattacken begleiten sie. Drei Jahre später steht Rémy wieder vor ihr. Er könnte ihre Seele heilen – doch welches dunkle Geheimnis hindert ihn, sich zu Ava bekennen zu können? „… ein grandioses Buch …“ (Leserin) (8 Rezensionen / 4,8 Sterne) (ca. 250 Seiten) – hier günstig für Kindle kaufen oder gratis leihen!

Promo

Nur Rémy teilt die Abgründe, in die sie bei jeder dieser Attacken hinabsteigt, die entmenschlichten Bilder, welche sie nicht loslassen. Er weiß sicher, dass er der Einzige ist, der sie von den dunklen Dämonen der Vergangenheit befreien kann. Doch es gibt eine andere Geschichte, ein dunkles Geheimnis, welches sein Leben vereinnahmt und der Liebe zu Ava und dem Heilungsprozess ihrer Seele im Wege steht.
Es beginnt ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit …

No votes yet.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*