Buchempfehlung: „Blackfin Boys – Warmes Blut auf weißem Sand“, ein Abenteuerroman von Flynn Todd

In meiner Jugendbuchserie „Blackfin Boys“ geht es um die vier Teenager Toby, Roland, Mark und Julius, die sich mit ihrem übergroßen Rottweiler Stiles durch paranormale und okkulte Abenteuer kämpfen.

Flynn Todd

Flynn Todd

In meiner Jugend war ich großer Fan von den „Drei Fragezeichen“, den Bastei-Comic-Serien „Gespenstergeschichten“ und der Abenteuerserie „Die blauen Panther“. Für viele Jahre kam mir nichts anderes unter die mit Taschenlampe beleuchtete Bettdecke. Nur eines störte mich damals ganz besonders. In den Geschichten der „Drei Fragezeichen“ und den blauen Panthern gab es viel zu wenig Tote und Verletzte, viel zu wenig Blut. In den Gespenstergeschichten gab es das zwar, doch konnte ich mich mit den meist älteren Protagonisten als Dreizehnjähriger nicht identifizieren.

Dreißig Jahre Später sah ich zufällig die MTV-Serie Teen Wolf, in der jetzt alles das passierte, was ich mir als Kind gewünscht hatte. Inspiriert von der teuflischen Darstellung des Schauspielers Dylan O’Brien, schrieb ich an einem Abend die ersten drei Kapitel zu „Warmes Blut auf weißem Sand“ und schickte das unfertige Manuskript zu einer befreundeten Lektorin. Nachdem Ihr Urteil „nicht schlecht“ ausfiel, machte ich mich an die Arbeit und veröffentlichte bis heute drei Bände der Serie.

Aus der Lektüre meiner Jugend und dem modernen Märchen einer Werwolf-TV-Serie entstanden so die Blackfin Boys. Die Protagonisten sind zwischen 16 bis 19 Jahre alt, haben coole Fahrzeuge zur Verfügung und sind mit teilweise ungewöhnlichen Waffen ausgestattet – wie etwa die druckluftbetriebene Harpune von Roland.

Die Jungs müssen lernen, dass sie nur gemeinsam und als Team aus lebensbedrohlichen Situationen entkommen können!

Aktion: nur 99 Cent statt 4,99 €!

Blackfin Boys – Warmes Blut auf weißem Sand

Abenteuerroman von Flynn Todd

Die Teenager Toby, Roland und Mark treiben über vierzig Stunden hilflos und völlig erschöpft auf einer Rettungsinsel in den Weiten des Meeres …

Drei schiffbrüchige Jungs, Toby, Roland und Mark, stranden auf einer unbewohnten Insel. Ihr Leben ist gerettet! Doch ist diese tropische Insel tatsächlich unbewohnt? Eine Leiche zwischen Palmen macht den drei Freunden schlagartig klar, dass sie nicht allein auf diesem Eiland sind … und die gruseligen Geheimnisse, die sich dann auftun, erweisen sich für Toby, Roland und Mark als tödliche Herausforderung! Spannendes Jugendabenteuer. „Interessante und fesselnde Story (für jung und alt) bis zum Schluss, spannend und modern geschrieben.“ (Leserin) (8 Rezensionen / 4,4 Sterne) (246 Seiten) – hier günstig für Kindle kaufen oder gratis leihen!
Heute auch nur 99 Cent: die komplette Reihe der Blackfin Boys!

Promo

Die Schauplätze dieser Abenteuer gehen von Berlin nach Peru, über eine verborgene Insel bis hin zum Bermudadreieck. Die Blackfin Boys müssen sich unter anderem gegen einen fiesen Wissenschaftler, eine okkulte Hitlerjugend, einen höllischen Zentaur sowie Zombies im Amazonas Regenwald zur Wehr setzen. Ganz nebenbei erledigen sie eine Bande von Schimpansenschlächtern, die das Fleisch der hilflosen Primaten zu Geld machen. Die Jungs haben einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und schützen die, die sich nicht selbst schützen können!

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*