Buchempfehlung: „Aussätzig“, ein Norwegenkrimi von Moritz Hirche

Robert Hartmann, der beste Zielfahnder des BKA, lebt an einem verborgenen Zufluchtsort. Nachdem sein letzter Einsatz einen geliebten Menschen das Leben kostete, kämpft er mit inneren Problemen und seinem Gewissen.

Moritz Hirche

Moritz Hirche

Währenddessen ereignen sich in Norwegen mysteriöse Todesfälle. In einem abgelegenen Haus in der Nähe des Polarkreises werden vier Leichen gefunden. Es gibt scheinbar keinen Täter und keine Todesursache. Das einzige Indiz sind die Gesichter der Toten: Sie sind zu unmenschlichen, schockierenden Fratzen verzerrt. Das Anwesen gehört einem deutsch-amerikanischen Großunternehmen, die Spur führt nach Berlin …
Das Bundeskriminalamt wird in die Ermittlungen eingebunden und entsendet einen Ermittler. Hartmanns Kollege entdeckt einen unglaublichen Hinweis am Ort des Geschehens, dann bricht die Verbindung zu ihm ab…
Die Verantwortlichem des BKA in Berlin stöbern Robert Hartmann in seinem Versteck auf. Gemeinsam mit seiner abergläubischen, aber kompetenten Kollegin Julia Singer soll der Zielfahnder die schrecklichen Ereignisse untersuchen. Seine Nachforschungen ergeben, dass es einen Zeugen gibt: Einen Patienten, der unter einer extrem seltenen Krankheit leidet, die in Norwegen behandelt werden sollte.
Die Ermittler brechen in den hohen Norden auf. Welches schreckliche Geheimnis birgt das einsame Haus am Polarkreis, aus dem keiner lebend zurückkehrt?

Neuerscheinung: nur 3,99 € statt 8,99 €!

Aussätzig

Norwegenkrimi von Moritz Hirche

Es gibt keine Spuren, keine Todesursache und keinen Täter. Nur ein schreckliches Detail verbindet die Toten: Ihr Gesicht …

Es wirkt, als habe eine nordische Gottheit grausame Rache genommen: Die Mitarbeiter einer Privatklinik nahe am arktischen Polarkreis in Norwegen sind tot, ihre angstverzerrten Gesichter künden von einem namenlosen Schrecken. Doch eine Person fehlt: Der deutsche Patient, der in dieser Klinik behandelt wurde. Zielfahnder Robert Hartmann vom Berliner BKA wird mit den Ermittlungen betraut, er soll Licht ins Dunkel dieses rätselhaften Verbrechens bringen. In der verschneiten norwegischen Landschaft beginnt für Robert Hartmann ein wahrer Höllentrip! „Ein wirklich sehr unterhaltsamer Krimi, der für viele spannende Lesestunden sorgt …“ (Leser) (4 Bewertungen / 5,0 Sterne) (367 Seiten) – noch günstig für Kindle oder für Tolino?

Promo

„Aussätzig“: Nach dem tolino-ebook-Bestseller „Wolfssünde“ der neue Thriller von Moritz Hirche!

No votes yet.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*