Buchempfehlung: „Singapur: Die Erfolgsgeheimnisse“, ein Sachbuch von Frank Fabian

Singapur ist ein überragendes Beispiel dafür, wie man die Kriminalität zum Verschwinden bringt, wie man effektiv die gesamte Korruption zurückfährt, auch die indirekte Korruption, und wie man Drogenhändlern endgültig das Handwerk legt. (Ein Gastbeitrag von Frank Fabian)

In Deutschland weist man rasch auf „die Politiker“, wenn etwas kritisiert wird, und zu Recht. Aber was machen unsere Politiker falsch? Was könnten sie von einem blühenden Staatswesen wie Singapur lernen?
Tatsächlich gibt es erstaunliche Erfolgsformeln in anderen Ländern – zu denen etwa die Schweiz oder Singapur gehören – die bei uns noch immer nicht zur Kenntnis genommen worden sind.
Wir hinken hinterher, was die Weiterentwicklung der politischen Philosophie angeht!
Dabei wurden in anderen Staaten längst drängende Probleme gelöst, über die wir uns noch immer den Kopf zerbrechen – seien es die zu hohen Steuern und Sozialabgaben oder der übermäßige Drogenkonsum.
Wer sich für praktikable Lösungen im politischen Bereich interessiert, wird diese Buch mit Begeisterung lesen.

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 4,99 €!

Singapur: Die Erfolgsgeheimnisse

Sachbuch von Frank Fabian und Bernhard Seitz

Zahlreiche Probleme könnten gelöst werden, wenn wir von Singapur lernen würden …

Leistungsfähige Schulen, keine Drogenprobleme, kaum Kriminalität, keine Korruption, niedrige Steuern und superschnelles Internet für alle: Das ist NICHT Deutschland. Nein, das ist der „Tigerstaat“ Singapur, der sich als Stadtstaat ohne natürliche Ressourcen trotz vieler sehr unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen und Religionen zu einem der reichsten und prosperierendsten Länder der Welt entwickeln konnte. Wie die das in Südostasien geschafft haben? Frank Fabian und Prof. Dr. Bernhard Seitz erklären es Ihnen! „Das Buch zeigt, dass Regieren auch anders geht!“ (Leserin) (2 Bewertungen / 5,0 Sterne) (222 Seiten) – hier günstig für Kindle kaufen oder gratis leihen!

Promo

In Singapur wurden Lösungen vorexerziert, die funktionieren, praktikable Lösungen.
Darüber hinaus blüht und gedeiht dieser Staat praktisch in jeder Beziehung: Die Steuern sind denkbar niedrig, das Einkommen der Einwohner dagegen denkbar hoch. Längst hat Singapur Deutschland überflügelt, was das Durchschnittseinkommen angeht. In Singapur, man höre und staune, verdient der Durchschnittsarbeitnehmer rund 95.000 Euro, in Deutschland muss man sich mit 65.000 Euro zufriedengeben.
In Singapur wird die Pflanzen- und Tierwelt gefördert wie in keinem anderen Land der Erde. Weiter ist die Lebenserwartung höher als bei uns, der Lebensstandard ebenfalls.

Es „geht“ also, wenn, wenn… ja wenn Politiker nur die richtigen Entscheidungen treffen!

No votes yet.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*