Buchempfehlung: „Zwischen Mord und Ostsee: Grünes Grab“, ein Küstenkrimi von Thomas Herzberg

Zwischen Mord und Ostsee: Ein Tippfehler? Keineswegs! Vielmehr beschreibt selbst diese Schreibweise, wo genau die Kommissare Ina Drews und Jörn Appel auf die Jagd nach Mördern gehen.

Zwischen den Meeren, wo Wind und Wetter einen auf die Probe stellen, die meisten Leute nicht besonders redselig sind, und wo das Land so flach ist, dass man morgens schon sehen kann, wer mittags zu Besuch kommt. Eine Landschaft, in die man sich einfach verlieben muss. Wer dabei sein will, wenn Ina und Jörn zwischen Flensburg, Sankt Peter-Ording und Travemünde ermitteln, ist herzlich eingeladen. Und eins kann ich versprechen: Langweilig wird es bestimmt nicht!

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 3,99 €!

Zwischen Mord und Ostsee: Grünes Grab

Küstenkrimi von Thomas Herzberg

Ein neuer Fall führt Ina Drews und Jörn Appel nach Sankt Peter-Ording …

Den Mordfall an einem Millionenerben in Sankt Peter-Ording haben Hauptkommissarin Ina Drews und ihr Kollege Jörn Appel von der Mordkommission Flensburg schnell gelöst, dem Mörder wird der Prozess gemacht. Doch gleichzeitig kommt es zu einem neuen Mord in dem nordfriesischen Küstenstädtchen … und die Leiche, die am Deich gefunden wurde, hat die gleiche DNA wie der Täter, der bereits hinter Gittern sitzt! Jetzt kommt es auf Ina und Jörn an. Denn dieser unmögliche scheinende Fall erweist sich als abscheuliche Intrige! Der zweite Küstenkrimi „Zwischen Mord und Ostsee“ von dem Bestsellerautor Thomas Herzberg. (354 Seiten) (FeuerWerke Verlag) – hier günstig für Kindle kaufen oder gratis leihen!

Promo

No votes yet.
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*