Gewinnspiel: „Tod im Netz“, der neue Thriller von Andreas Adlon

Andreas Adlon und xtme verlosen ein Abendessen mit dem Autor, Amazon Gutscheine und 25 mal das eBook „Ausradiert – Nicht ohne meine Tochter“!

Bestseller-Autor Andreas Adlon legt seinen neuen Krimi vor: Tod im Netz, ein spannender Thriller um tödliche Gefahren im Internet.

Kein Autor träumt eine komplette Geschichte nachts und schreibt sie dann am nächsten Tag auf. Es sind immer Beobachtungen, Eindrücke, tatsächlich Erlebtes, kleine Begebenheiten, die man von Freunden gehört hat, die zum Schreiben eines guten Buches verführen. Ich behaupte weiter, dass in jedem Werk auch Autobiographisches steckt. Welcher Teil, welcher Charakterzug authentisch ist, bleibt ein Geheimnis, vorerst … (Andreas Adlon)

Im September 2012 erschien Ausradiert – Nicht ohne meine Tochter (heute auch für 99 Cent im Angebot), ein spannender Thriller um ein verschwundenes Mädchen. Mit diesem Buch stürmte der Autor Andreas Adlon im Herbst 2012 die Bestsellerlisten im Kindle Shop. Jetzt ist sein neuer Thriller erschienen:

Einführungsangebot: 99 Cent statt 2,99 €

Tod im Netz

Thriller von Andreas Adlon

Du glaubst, alle deine Facebook-Kontakte sind wahre Freunde? Du fühlst dich mit deinem Examen überfordert und suchst anonym Hilfe im Internet? Du vertraust sehr schnell …

Der erfolgreiche Ermittler Paul Schweigert lässt sich ins beschauliche Oldenburg versetzen; doch als im Wald eine Studentin erdrosselt aufgefunden wird, hat die Beschaulichkeit ein Ende. Während der Ermittlungen stößt er gemeinsam mit seiner charmanten und smarten Ermittlerin Lisbeth Eicken auf geheime Clubs und gut situierten Geschäftsleute, die es auf junge blonde Studentinnen bei Facebook abgesehen haben … „Heutzutage wissen junge Frauen gar nicht, welche Gefahren im Internet lauern oder sie gehen leichtfertig damit um.“ (Lesermeinung) (273 Normseiten, 4.374 Positionen) – hier für nur 99 Cent kaufen!

Andreas Adlon verlost ein Abendessen in Oldenburg oder einen 30,- € Amazon Gutschein, einen 20,- € Amazon Gutschein, einen 10,- € Amazon Gutschein und 25 mal das eBook „Nicht ohne meine Tochter“!

Lesen Sie auch die Teilnahmebedingungen am Fuß dieser Seite.

Gewinnspiel beendet!

[socialring]

Teilnahmebedingungen:
Wer darf teilnehmen? Jeder, der glaubt, die Antwort zu kennen – aber bitte keine Personen unter 16 Jahren. Mitarbeiter und deren Angehörige der Johannes Zum Winkel Kreativberatung, Nürnberg, sind nicht teilnahmeberechtigt.
Wozu meine Mail-Adresse? Damit wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können, falls Ihre Adresse gezogen wurde.
Beginn und Ende des Gewinnspieles: Mittwoch. 11. September bis Samstag, 22. September, 23.59 Uhr
Was ist zu gewinnen: Ein 30,- € Amazon Gutschein oder ein Abendessen mit dem Autor in Oldenburg, ein 20,- € Amazon Gutschein, ein 10,- € Amazon Gutschein und 25 mal das eBook „Nicht ohne meine Tochter“
Wann werden die Preise ausgelost: bis 26. September bekommen die Gewinner eine Mail.
Wie werden die Gewinner bestimmt: unter den richtigen Antworten werden die Gewinner per Zufall gezogen. Das geschieht unter Ausschluss des Rechtsweges.
Datenschutzhinweis: Alle Mailadressen und sonstigen Informationen, die ich im Laufe dieses Gewinnspieles zum Zwecke der Gewinnermittlung speichere, werden nach Ablauf des Spieles nicht weiter verwendet und restlos gelöscht.

4 Responses to Gewinnspiel: „Tod im Netz“, der neue Thriller von Andreas Adlon

  1. Timo 17. September 2013 at 22:44 #

    liest sich sehr interessant

  2. Ute 25. September 2013 at 20:49 #

    Huch, ich habe gerade eine Mail bekommen und garnicht mehr an das Gewinnspiel gedacht.
    Danke für den Gutschein!

  3. Ralf 26. September 2013 at 14:27 #

    Vielen Dank für den Gutschein! Hat mich sehr gefreut, ich habe mir gleich die beiden Adlon-Bücher damit gekauft, die ich noch nicht hatte.

  4. Andreas Adlon 26. September 2013 at 16:00 #

    Vielen Dank für die netten Kommentare und viel Vergnügen beim Leser.

    Euer
    Andreas Adlon

Schreibe einen Kommentar