Buchempfehlung: „Das hättest Du nicht tun sollen“, ein Thriller von Marc B. Rey

Was passiert, wenn Narzissten es übertreiben. Wenn sie glauben, mit ihrem psychopathischen, bösartigen Verhalten alles haben zu können. Ob beim Online-Dating, in Beziehungen, der Familie oder im Beruf.
Doch dann schlagen die Opfer zurück und werden selbst zum Albtraum für Narzissten. Denn Gnade war gestern.

Marc B. Rey

Marc B. Rey

Matt Kowalski, der Berliner Kommissar, wird in seinem neuesten Fall auf einen Narzissmus-Nightmare-Trip geschickt, der ihn bis an seine absolut äußersten Grenzen führt. Auch, weil er seine eigenen Traumata der Kindheit und jüngsten beruflichen Vergangenheit überwinden und seine Freundin und den neugeborenen Sohn vor diesen Wahnsinnigen retten muss.

Die Frauen, denen Matt auf diesem Trip begegnet, sind nicht nur hart im Nehmen, sondern brechen Klischees schneller als andere Salzstangen. Und dann sind da noch mehrere ausländische Geheimdienste, die Matt im Nacken sitzen und dabei ihr eigenes tödliches Süppchen kochen. Und die Uhr tickt gnadenlos bis zum unerwarteten Schluss.

Der brutale Weg dorthin ist gepflastert mit Abgründen der menschlichen Seele, mit zynischem Hipster Life aus Berliner Macchiatto Ghettos, mit Multi-Kulti-Irrtümern, Inkasso-Dschihadisten und vielen Turning Points.

Ein Thriller nicht nur für alle, die Filme und Serien auf Streaming Portalen lieben.

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 4,99 €!

Das hättest Du nicht tun sollen

Großstadtthriller von Marc B. Rey

Was passiert, wenn Narzissten es übertreiben …

Blutige Morde erschüttern Berlin: Männer in besten Positionen, verheiratet, geordnete Verhältnisse … Kommissar Matt Kowalski steht erschüttert vor den brutal hingerichteten und scheinbar wahllos ausgesuchten Opfern. Matt und seine Kollegin Simone Rellika geraten in einen rasanten Großstadtthriller um finstere Clubs, Escortdamen, zerstörte Familien und internationale Geheimorganisationen, die über Leichen gehen. Ganz am Ende stehen die Opfer, die zurückschlagen – und Matts eigene kleine Familie. Eines weiß Matt Kowalski genau: Noch einmal wird er nicht das Leben des eigenen Kindes aufs Spiel setzen! „Ein atemberaubender Thriller, der den Leser von der ersten bis zur letzten Seite andauernd auf Trab hält …“ (Leserin) (6 Rezensionen / 5,0 Sterne) (244 Seiten) – hier günstig kaufen oder gratis leihen!

Promo

Rating: 3.7/5. Von 3 Abstimmungen.
Bitte warten...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*